Zwei Frauen sitzen auf einer Bank und reden

APA / AFP / LIONEL BONAVENTURE

Heilung durch Beziehung

Was wirkt in der Psychotherapie?
Gestaltung: Johannes Kaup.

Nach jahrelangen Kämpfen um die Anerkennung, ist die Psychotherapie mittlerweile ein unumstrittenes Heilverfahren für psychische und psychosomatische Erkrankungen und zwischenmenschliche Beziehungsstörungen. Umstritten ist allerdings die Frage, was denn in der Psychotherapie tatsächlich heilt. Die in der Wissenschaft "gehypten" evidenzbasierten Studien erfassen - so die Kritik aus den Reihen der Psychotherapeutinnen und-therapeuten - oft nicht das Wesentliche des Heilungsgeschehens. Kann man das Heilsame in der Psychotherapie überhaupt wissenschaftlich fassen oder entzieht sich das Eigentliche dem naturwissenschaftlichen geprägten Denkrahmen?

Dass Psychotherapie positiv und heilend wirkt, ist ein Faktum. Aber worin bestehen ihre wesentlichen Wirkelemente? Was hilft bei Psychotraumata? Wie wirken Ratio und Gefühl aufeinander? Welche Energien "fließen" im Beziehungsgeschehen und was hat die moderne Physik und die Medizin dazu zu sagen? Was hat sich im Leben von Menschen verändert, die sich als gesund und geheilt empfinden?

Ein "Salzburger Nachtstudio" von Johannes Kaup.

Sendereihe

Gestaltung