Doppelpack in der Kammeroper, Ariel Magnus in Wien, Neuer Roman von Jaroslav Rudis

1. Ravel und Offenbach in der Kammeroper
2. Schachroman von Ariel Magnus
3. Reiseroman Jaroslav Rudis

Beiträge

  • Schachroman von Ariel Magnus

    Einen Schachroman der ganz besonderen Art hat der argentinische Schriftsteller Ariel Magnus veröffentlicht. In "Die Schachspieler von Buenos Aires" folgt er nämlich nicht nur den realen Geschehnissen der Schacholympiade, die 1939 in der argentinischen Hauptstadt stattfand, sondern lässt auch den eigenen Großvater und den Protagonisten aus Stefan Zweigs "Schachnovelle" auftreten. Gestern Abend hat der ungewöhnliche Autor sein wildes literarisches Spiel in der Alten Schmiede präsentiert.

  • Jaroslav Rudis über seinen Reiseroman

    Bei der Leipziger Buchmesse wird Tschechien als Gastland mit einem großen Programm auffahren: mit Lesungen, Diskussionen und Ausstellungen, mit 70 Buch-Neuerscheinungen und 55 Autorinnen und Autoren. Da darf natürlich auch Jaroslav Rudis nicht fehlen, einer der international bekanntesten tschechischen Autoren seiner Generation. Der 46-Jährige, der in Prag und Berlin lebt, hat die Kritik zuletzt mit "Nationalstraße" überzeugt, einem Roman über einen Wendeverlierer aus der Prager Vorstadt, über Fremdenhass und Abschottung. Pünktlich zum tschechischen Gastland-Auftritt erscheint ein neuer Roman. Mit "Winterbergs letzte Reise" ist Jaroslav Rudis auch gleich für den Preis der Leipziger Buchmesse nominiert.

  • Ravel und Offenbach in der Kammeroper

    Die beiden Komponisten Jacques Offenbach und Maurice Ravel hatten bis auf ihre französische Nationalität oberflächlich betrachtet nicht viel gemein. Ihre Lebensdaten überschneiden sich nur um wenige Jahre. Nun stellt die Wiener Kammeroper die beiden Komponisten in den Kontext eines Abends und zeigt ihre skurril-witzigen Facetten. Im ersten Teil ist Ravels Kurzoper "L'Enfant et les sortilèges" über ein Kind mit destruktiven Kräften zu sehen, im Anschluss der zweite Akt aus Offenbachs berühmtem Spätwerk "Hoffmanns Erzählungen", in dem sich die Titelfigur in einen Automaten verliebt. Heute Abend ist Premiere.

Sendereihe