Rudi und die Blasmusik

"Über das Trompete-Spielen."

Rudi und Kater haben vor einer Weile eine Zwei-Tier-Band gegründet. Leider werden ihre Konzerte nicht so zahlreich besucht, wie sie gehofft hatten. Beim letzten Auftritt war nur der Tonmeister da. Jetzt haben die beiden Freunde einen neuen Plan: Sie wollen die Band um ein paar Instrumente erweitern. Der Radiohund besucht die Trompeterinnen Isabella Hauser und Hedwig Emmerich vom Blasmusikquintett Brassessoires und beschnüffelt ihre Blechblasinstrumente auf Tauglichkeit.


Hedwig Emmerich: "Vor allem ist die Trompete flexibel. Man kann schöne, langsame und lyrische Sachen spielen aber auch Signale. So, wie man früher in einem Königshaus ab und zu mal Signale vom Turm gespielt hat, kann man das mit der Trompete natürlich super machen, und da ist die Helligkeit der Töne gut, weil man die früher ganz weit gehört hat. Bis zur nächsten Burg."


Gestaltung: Kathrin Wimmer

Service

Brassessoires

Kostenfreie Podcasts:
Rudi Radiohund - XML
Rudi Radiohund - iTunes

Sendereihe