Journale

Ö1 Journal um acht

Beiträge

  • Mosambik: Kampf gegen Cholera und Malaria

    In Mosambik hat nach den Überschwemmungen infolge des Zyklons "Idai" der Kampf gegen die Cholera begonnen. In der besonders schwer getroffenen Stadt Beira wurden bereits mehr als einhundert Fälle offiziell bestätigt. Ein weiteres Problem nach der Katastrophe ist die Malaria, die sich ebenfalls rasend schnell ausbreitet.

  • Mueller-Bericht soll Mitte April veröffentlicht werden

    US-Justizminister William Barr hat angekündigt, den Bericht von Russland-Sonderermittler Robert Mueller bis Mitte April den Kongressabgeordneten und der Öffentlichkeit zur Verfügung stellen, wie von den Demokraten gefordert. Unklar ist noch, wie viele Passagen geschwärzt werden.

  • Blümel: "Österreich gut vorbereitet"

    In Großbritannien hat das Parlament gestern den Austrittstext von Premierministerin Theresa May neuerlich abgelehnt. Jetzt sollten die Briten eigentlich Mitte April aus der EU austreten. Österreich sei auch auf einen Austritt ohne Abkommen vorbereitet, so Europaminister Gernot Blümel (ÖVP).

  • EU-Parlament: Streit um Weinbau

    Nördliche EU-Staaten zeigen Interesse an der Traube des burgenländischen Uhudlers. Außerhalb traditioneller Gebiete ist der Anbau der Isabella-Traube verboten. Ein österreichischer EU-Abgeordneter der Grünen versucht, das Verbot zu kippen.

  • Präsidentenstichwahl in der Slowakei

    In der Slowakei könnte heute eine Frau das Rennen um das Präsidentenamt machen. Favoritin ist die Anwältin und Bürgerrechtlerin Zuzana Caputova. Ihr Gegenkandidat ist der EU-Diplomat und ehemalige EU-Vizekommissionspräsident Maros Sefcovic.

  • IHS-Chef Kocher: "Steuersystem vereinfachen"

    Im April wird Finanzminister Hartwig Löger die Grundzüge der Steuerreform vorstellen. Steuerexperten und Wirtschaftsforscher hoffen darauf, dass das Steuersystem deutlich einfacher wird. Dazu müsste man aber auch heikle Themen angehen, sagt IHS-Chef Martin Kocher.

    Martin Kocher ist heute im Journal zu Gast, ab 12 Uhr auf Ö1.

  • Fußball-Bundesliga mit neuem Format

    In der Fußball-Bundesliga wird heute die Meisterschaft fortgesetzt, aber in neuem Format. Die Liga ist in zwei Sechser- Gruppen geteilt worden. Die obere spielt um den Meistertitel und die Europacup-Fix-Plätze und die unteren sechs um den Europacuplatz und vor allem gegen den Abstieg. Die bisherigen Punkte sind halbiert worden.

Service

Kostenfreie Podcasts:
Journale - XML
Journale - iTunes

Sendereihe