Arabella Steinbacher

SAMMY HART

Erfolgreiche Geigerin

Live aus dem RadioCafe in Wien. Gast: Arabella Steinbacher. Präsentation: Helmut Jasbar

Wenn man die lange Liste der errungenen Preise und ausgezeichneten Einspielungen zwischen 2000 und 2018 der Geigerin Arabella Steinbacher liest, muss man das Geburtsjahr 1981 der Solistin ein zweites Mal nachlesen. Die Violin-Virtuosin mit dem absoluten Gehör, die eine Stradivari-Violine aus dem Jahr 1716 spielt, ist in diesem "Ö1 Klassik-Treffpunkt" zu Gast bei Helmut Jasbar im RadioCafe des Funkhauses Wien.

Mit neun Jahren erhielt die Tochter einer Japanerin und eines deutschen Musikprofessors bereits ein Stipendium an der Hochschule für Musik in ihrer Heimatstadt München bei Ana Chumachenco, die das junge Talent förderte und die Teilnahme an Meisterkursen in Paris und in Aspen ermöglichte.

Dem Debüt zum 100. Geburtstag von Aram Chatschaturjan (2003) in Moskau unter Wladimir Fedossejew folgte die Zusammenarbeit mit Christoph von Dohnanyi und dem Chicago Symphony Orchestra und bereits 2008 das Eröffnungskonzert des Schleswig-Holstein Musik Festivals mit dem Solopart des Brahms-Violinkonzerts. Das Debüt in der New Yorker Carnegie Hall erfolgte 2011.

Die Liste der CD-Einspielungen (sechs CDs für das Label Orfeo und seit 2009 eine stattliche Anzahl für das Label Pentatone) beinhaltet die meisten der "großen" Solokonzerte, von Mozart über Beethoven, Brahms bis Bruch und Tschaikowsky, jedoch auch selten zu hörende Kompositionen für Violine und Orchester von Britten, Hindemith oder Richard Strauss.

Eine der erfolgreichsten Geigerinnen jüngerer Generation zu Gast im RadioCafe und live in Ö1 im Gespräch mit Helmut Jasbar, das sollten Sie nicht versäumen!

Sendereihe

Gestaltung

Übersicht

Playlist

Untertitel: Robert Schumann
Titel: Träumerei Aus den Kinderszenen, Op. 15
Ausführende: Vladimir Horowitz
Länge: 02:44 min
Label: sony

Untertitel: Wolfgang Amadeus Mozart
Titel: Mozart Violinkonzert G-Dur
* 2. Satz
Ausführende: Arabella Steinbacher , Festival Strings Lucerne, Daniel Dodds (Dirigent)
Länge: 08:02 min
Label: Pentatone

Untertitel: Aram Khachaturian
Titel: Violin Concerto in D Minor, Op. 46:
* I. Allegro con fermezza
Ausführende: Aram Khachaturian, Philharmonia Orchestra & David Oistrakh
Länge: 06:50 min
Label: Decca

Untertitel: Richard Strauss
Titel: Arabella, Lyrische Komödie
* Aber der Richtige, wenn's einen gibt für mich
Ausführende: Lisa Della Casa Wiener Philharmoniker & Sir Georg Solti
Länge: 04:00 min
Label: DG

Untertitel: Alban Berg
Titel: Violinkonzert Arabella Steinbacher 2018
* II. Allegro. Adagio
Ausführende: Arabella Steinbacher, WDR Sinfonieorchester Köln & Andris Nelsons
Länge: 03:02 min
Label: Pentatone

Untertitel: Edgar Meyer
Titel: 1B
Ausführende: Edgar Meyer, Yo-Yo Ma & Mark O'Connor
Länge: 04:02 min
Label: Universal

Untertitel: Béla Bartók
Titel: Concerto No. 2 for Violin and Orchestra, Sz. 112
* I. Allegro non troppo
Ausführende: Wiener Philharmoniker, Ivry Gitlis
Länge: 04:20 min
Label: DG

Komponist/Komponistin: George Gershwin
Titel: Porgy (I Loves You, Porgy)
Ausführende: Bill Evans Trio
Länge: 05:50 min
Label: EmArcy - 831 366-2

weiteren Inhalt einblenden