Ensemble Pentaklang

ENSEMBLE PENTAKLANG

Österreich musiziert

Musica Juventutis vom 25. März 2019 +++ heimat.welt - Das Osterfestival Tirol. Präsentation: Eva Teimel

Musica Juventutis: Ensemble Pentaklang, Florian Strasser und Anita Rosati

Bläserklänge bestachen das dritte Musica Juventutis-Konzert dieser Saison. Mit dem Ensemble Pentaklang präsentierten sich durchaus keine Unerfahrenen - die fünf jungen Musiker/innen des Holzbläserensembles sind allesamt regelmäßig beim RSO Wien, den Wiener Symphonikern sowie den Wiener Philharmonikern engagiert. Als Solisten waren in diesem Konzert der niederösterreichische Posaunist Florian Strasser sowie die aus Lienz gebürtige Sopranistin Anita Rosati zu erleben. Florian Strasser feierte bereits Erfolge u.a. mit seinem Ensemble Trombone Gang Stars, Anita Rosati nahm am Salzburger Young Singers Project in Salzburg teil und gastiert heuer bei den Bregenzer Festspielen.


Das Osterfestival Tirol

Am 6. April startete die 31. Auflage des Osterfestivals Tirol mit der Musik von Komponisten, die ihre Heimat im Exil neu finden mussten: Das belgische Het Collectief spielte unter der Leitung von Reinbert de Leeuw Werke von Schönberg bis Anton Webern. Ein passender Auftakt, denn das Motto, unter das sich das Festival dieses Jahr gestellt hat, lautet: Heimat. Welt. Bis Ostermontag ist neben alter und neuer Musik auch Tanz, Performance und Film am Programm - ein kleiner Schwerpunkt gilt dieses Jahr der Musik von Oliver Messiaen.
(Gestaltung: Patrizia Jilg)

Service

Musica Juventutis
Osterfestival Tirol

Sendereihe

Gestaltung

Playlist

Komponist/Komponistin: Toni Knittel
Album: LINZER MESSE ( DEUTSCHE MESSE )
Titel: Gloria
Untertitel: Lechtaler Messe
Ausführende: Linzer Musikgymnasium /Gesang m.Begl.
Leitung: Balduin Sulzer
Länge: 01:27 min
Label: Koch International 322537 F1

Komponist/Komponistin: Balduin Sulzer/1932
Titel: O Sapientia
Chor: Mozart-Chor Linz /Gesang
Leitung: Balduin Sulzer
Länge: 00:55 min
Label: AtemMusik Records ATMUCD 97001

Komponist/Komponistin: Claude Debussy (1862-1918)
Vorlage: Paul Verlaine (1844-1896)
Titel: C'est l'extase (Ariettes Oubliées) (02:42)
Titel: Il pleure dans mon coeur (Ariettes Oubliées) (02:21)
Titel: Paysages belges. Chevaux de bois (Ariettes Oubliées) (02:57)
Solist/Solistin: Anita Rosati - Sopran
Solist/Solistin: Andreas Fröschl - Klavier
Länge: 08:00 min
Label: Editions Jean Jobert

Komponist/Komponistin: Eugène Bozza (1905-1991)
Titel: Ballade für Posaune und Klavier
Solist/Solistin: Florian Strasser - Posaune
Solist/Solistin: Akemi Wyka - Klavier
Länge: 08:09 min
Label: Leduc

Komponist/Komponistin: Alexander Zemlinsky (1871-1942)
Titel: Humoreske (Rondo)
Ausführende: Ensemble Pentaklang
Ausführender/Ausführende: Max Pichler - Horn
Ausführender/Ausführende: Eva Fandl - Flöte
Ausführender/Ausführende: Andrea Götsch - Klarinette
Ausführender/Ausführende: Felix Hagn - Oboe
Ausführender/Ausführende: Andreas Stocker - Fagott
Länge: 04:11 min
Label: Universal Edition

Komponist/Komponistin: Luciano Berio (1925-2003)
Titel: opus number zoo
* Barn Dance (01:11)
* The Grey Mouse (01:06)
* Tom Cats (02:25)
Ausführende: Ensemble Pentaklang
Ausführender/Ausführende: Max Pichler - Horn
Ausführender/Ausführende: Eva Fandl - Flöte
Ausführender/Ausführende: Andrea Götsch - Klarinette
Ausführender/Ausführende: Felix Hagn - Oboe
Ausführender/Ausführende: Andreas Stocker - Fagott
Länge: 04:40 min
Label: Universal Edition

weiteren Inhalt einblenden