Almodovars "Schmerz und Ruhm" , "Komische Oper" als Erfolgsmodell, EOOS in Mailand

1. Der neue Almodovar In Cannes
2. Susanne Moser im Gespräch
3. Design Triennale in Mailand

Beiträge

  • Der neue Almodovar In Cannes

    Heute Vormittag wurden die Wettbewerbsbeiträge für die diesjährigen Filmfestspiele in Cannes vorgestellt. Bei den 72. Filmfestspielen gehen große Namen wie Ken Loach oder Jim Jarmusch ins Rennen um die Goldene Palme. Auch der Film einer Österreicherin hat es in die Auswahl geschafft. Jessica Hausners Science-Fiction-Thriller "Little Joe" wird im Wettbewerb zu sehen sein. Genauso wie der neue Film des spanischen Regisseurs Pedro Almodóvar. Für "Schmerz und Ruhm" hat Oscar-Preisträger Almodóvar mit Antonio Banderas und Penelope Cruz zwei seiner Lieblingsschauspieler verpflichtet.

  • Susanne Moser im Gespräch

    Jahrzehntelang war die Opernszene in Berlin klar aufgestellt: In der Hierarchie kam zuerst die Staatsoper, dann die Deutsche Oper und als letztes die Komische Oper. Seit Barrie Kosky, der ehemalige Leiter des Wiener Schauspielhauses, mit der Spielzeit 2012/13 Intendant der Komischen Oper geworden ist, hat sich das Renommee des Hauses maßgeblich gewandelt. Das ehemalige Aschenputtel ist bereits 2013 zum "Opernhaus des Jahres" gekürt worden. Zum Erfolg des Hauses trägt wohl auch eine Frau aus Salzburg entscheidend bei: Susanne Moser ist seit 2005 die Geschäftsführende Direktorin der Komischen Oper. Sie hat mit Kosky schon am Schauspielhaus in Wien zusammengearbeitet und übernimmt ab 2022 seine Intendanten-Agenden gemeinsam mit Philip Bröking.

  • Design Triennale in Mailand

    In Mailand läuft derzeit die XXII Triennale, die die enge Verbindung von Mensch und Umwelt in den Blick rückt. 120 Designerprojekte sind zu sehen. Ein Teil der Ausstellung ist internationalen Beiträgen gewidmet. Österreich wird vom Wiener Design-Team EOOS vertreten, das für seinen Beitrag "CIRCULAR FLOWS. The Toilet Revolution!" mit dem zweiten Platz der Design Triennale ausgezeichnet worden ist.

  • Jörg Demus - Fleiß, Talent, Wille und Methodik

Sendereihe