Oper in Innsbruck, Filmfestival in Linz, Konzert in Wien

Die Ö1 Club-Sendung.
1. Tiroler Landestheater, Innsbruck
2. "Crossing Europe", Linz
3. Metropol, Wien

Tiroler Landestheater, Innsbruck
Auf dem Spielplan steht derzeit die Oper "Mignon". Das Libretto schrieb das Autorenduo Jules Barbier und Michel Carre. Die beiden hatten zuvor bereits einen großen Erfolg mit ihrer Adaption von Goethes "Faust" gefeiert. Mit "Mignon" gelang es ihnen, ein weiteres Werk des deutschen Dichters in ein Opernlibretto umzuwandeln, nämlich einen Teil des Romans "Wilhelm Meisters Lehrjahre". Die Musik dazu komponierte Ambroise Thomas. Ähnlich wie bei ihrer Adaption von Faust rückten die Autoren die Frauenrolle in den Vordergrund, nämlich das junge Mädchen Mignon, das unsterblich in Wilhelm Meister verliebt ist. Die nächsten Vorstellungen finden am 24. und 25. April statt.

"Crossing Europe", Linz
Das Filmfestival findet von 25. bis 30. April. Insgesamt werden 149 Spiel- und Dokumentarfilme aus 48 Ländern präsentiert. Für Filmgespräche und Masterclasses haben sich zahlreiche Gäste aus ganz Europa angekündigt. Crossover-Projekte, Workshops sowie die "Nightline" mit Livemusik und DJ-Lineup ergänzen das Programm.

Metropol, Wien
Ernst Molden und Nino Mandl alias "Der Nino aus Wien" sind am 24. April zu Gast und spielen sowohl Nummern aus dem 2015 erschienen Album "Unser Österreich" als auch einige neue Lieder. Die beiden Musiker widmen sich vor allem heimischem Liedgut der 1970er und frühen 1980er Jahre und geben den Arbeiten von Wolfgang Ambros, Georg Danzer, Falco, Andre Heller und Ludwig Hirsch ein neues, entschlacktes Leben.

Service

Tiroler Landestheater
Filmfestival Crossing Europe
https://www.wiener-metropol.at/Metropol Wien

Kostenfreie Podcasts:
Schon gehört? - XML
Schon gehört? - iTunes

Mehr zum Ö1 Club in oe1.ORF.at

Sendereihe

Gestaltung