Suchen und Sehen

Künstlerduo Twof2: Wo ist Walter

Walter, das ist der kleine Mann im rot-weiß gestreiften Pullover, der sich immer mitten in ein unüberschaubares Gewühl aus Menschen, Häusern und Straßen stellt. Auf Jahrmärkte, an überfüllte Badestrände oder in chaotische Einkaufsstraßen. Als Comicfigur in den Wimmelbüchern von Martin Handford beschäftigt Walter bereits Generationen von Kindern auf der ganzen Welt. Das Künstlerduo Twof2, bestehend aus Giovanni Jussi und Maria Spanring, bietet nun eine dreidimensionale "Wo ist Walter-Suche" durch Wien an.-
Gestaltung: Hanna Ronzheimer


Tanzperformance: The Jaguar and the Snake

Die in Wien lebende mexikanisch-chilenische Choreographin Amanda Piña hat sich intensiv mit amerindianischen Kulturen beschäftigt und die Tanzperformance "The Jaguar and the Snake" entwickelt, die von der Bilder- und Geschichtenwelt der Ureinwohner Amerikas inspiriert ist. Unterschiede zwischen Mensch, Tier und Pflanze verblassen dabei und im Zentrum steht die Welt als Einheit. Gerade in Zeiten von Klimawandel und Artensterben wäre es wichtig, unsere Weltsicht zu hinterfragen und indigenes Wissen nicht nur auf Exotismus und New Age zu reduzieren, sondern auch den immanenten epistemischen Wert zu erkennen. Denn, wie der Wirrá'ika-Schamane José Luis Ramirez sagt, der die Choreografin bei diesem Projekt begleitet, wir müssen mit Respekt arbeiten und dürfen den Planeten nicht zerstören."The School of the Jaguar" findet von 25. - 27. April im TQW statt und umfasst die Performance "The Jaguar and the Snake", die Diskussionsveranstaltung "The Jaguar Talks" und die Workshopreihe "Dance like a Wixarika".-
Gestaltung: Sophie Menasse

Service

Twof2
The Jaguar and the Snake
Jaguar Talks
TQW
Kostenfreie Podcasts:
Leporello - XML
Leporello - iTunes

Sendereihe