Stimmen hören

Stimmen hören

mit Chris Tina Tengel.
Vom "Klassiker" zum Großmeister des Belcanto: Johann Simon/Giovanni Simone Mayr

So wie die Biographie von Johann Simon/Giovanni Simone Mayr hat auch die Aufführungsgeschichte seiner Werke einen deutschen und einen italienischen Teil. Während in Italien das Donizetti-Festival Bergamo mit gewisser Regelmäßigkeit auf den Lehrer Gaetano Donizettis hinweist, hat sich im Bayerischen Ingolstadt als Mayr-Pflegestätte ersten Ranges etabliert.

Neueinspielungen für den Mayr-Fanzirkel kommen von dort - die Farsa "Che originali!" - wie von da, wobei sich "da", also Ingolstadt, vor allem dem Engagement des Dirigenten Franz Hauk verdankt. Die große Oper "I Cherusci" von Mayr entgeht ihm ebensowenig wie ein noch aus dem 18,Jahrhundert stammender "Telemaco" oder die Opera giocosa "Amore non soffre opposizioni" aus dem Venedig von 1810. Flankierend:

ebenfalls venezianische Vokalsolo-Motetten, geistliche Kompositionen. Dank der Kooperation mit einem internationalen Plattenlabel wird nun schönstens Mayrs Weg vom deutsch geschulten "Klassiker" zum ersten Großmeister des italienischen romantischen Belcanto nachvollziehbar.

Sendereihe

Gestaltung

Playlist

Komponist/Komponistin: Giovanni Simone Mayr/ 1763 - 1845
Titel: SAMUELE: Arie des Samuele
Solist/Solistin: Andrea Lauren Brown/Sopran
Orchester: Georgisches Kammerorchester Ingolstadt
Leitung: Franz Hauk
Länge: 03:41 min
Label: Naxos

Komponist/Komponistin: Giovanni Simone Mayr/ 1763 - 1845
Titel: GINEVRA DI SCOZIA: Duett Ginevra-Ariodante
Solist/Solistin: Myrto Papatanasiu
Solist/Solistin: Anna Bonitatibus
Orchester: Münchner Rundfunkorchester
Leitung: George Petrou
Länge: 07:22 min
Label: OEHMS

Komponist/Komponistin: Giovanni Simone Mayr/ 1763 - 1845
Titel: IACOB A LABANO FUGIENS: Terzett mit Chor
Solist/Solistin: Andrea Lauren Brown/Jacob
Solist/Solistin: Gunhild Lang-Alsvik/Rachel
Solist/Solistin: Julie Comparini/Lia
Chor: Simon Mayr Chor
Orchester: Simon Mayr Ensemble
Leitung: Franz Hauk
Länge: 04:26 min
Label: NAXOS

Komponist/Komponistin: Giovanni Simone Mayr/ 1763 - 1845
Titel: LAUSO E LIDIA: Arie "Oh qual contento"
Solist/Solistin: Ann Hallenberg/Mezzosopran
Ausführende: Stile Galante
Leitung: Stefano Aresi
Länge: 03:16 min
Label: Glossa

Komponist/Komponistin: Giovanni Simone Mayr/ 1763 - 1845
Titel: I CHERUSCI: Arie des Tamaro mit Chor
Solist/Solistin: Andrea Lauren Brown
Chor: Mitglieder des Chors der Bayerischen Staatsoper
Chor: Simon Mayr Chor
Orchester: Concerto de Bassus
Leitung: Franz Hauk
Länge: 10:08 min
Label: NAXOS

Komponist/Komponistin: Giovanni Simone Mayr/ 1763 - 1845
Titel: LA LODOISKA: Quartett mit Chor/II
Solist/Solistin: Jeremy Ovenden/Boleslao
Solist/Solistin: Anna Maria Panzarella/Lodoiska
Solist/Solistin: Elena Belfiore/Lovinski
Solist/Solistin: Marc Megele/Sigeski
Chor: Männerstimmen des Philharmonischen Chors Prag
Orchester: Münchner Rundfunkorchester
Leitung: George Petrou
Länge: 07:56 min
Label: OEHMS

Komponist/Komponistin: Giovanni Simone Mayr/ 1763 - 1845
Titel: DEMETRIO: Quartett/I
Solist/Solistin: Benedicte Tauran
Solist/Solistin: Amaya Dominguez
Solist/Solistin: Piotr Friebe
Solist/Solistin: Lisandro Abadie
Orchester: OSJ Symphonic.net
Leitung: Facundo Agudin
Länge: 13:03 min
Label: OEHMS

Komponist/Komponistin: Giovanni Simone Mayr/ 1763 - 1845
Titel: AMOR INGEGNOSO: Arie des Barone
Solist/Solistin: Gabriele Sagona/Bass
Orchester: Orchester des Donizetti Festival Bergamo
Leitung: Pierangelo Pelucchi
Länge: 04:02 min
Label: BONGIOVANNI

Komponist/Komponistin: Giovanni Simone Mayr/ 1763 - 1845
Titel: IL SOGNO DI PARTENOPE: Arie des Mercurio
Solist/Solistin: Cornel Frey/Tenor
Chor: Mitglieder des Chors der Bayerischen Staatsoper
Chor: Simon Mayr Chor
Orchester: Simon Mayr Ensemble
Leitung: Franz Hauk
Länge: 06:54 min
Label: NAXOS

Komponist/Komponistin: Giovanni Simone Mayr/ 1763 - 1845
Titel: SAMUELE: Schluss des Oratoriums
Solist/Solistin: Andrea Lauren Brown/Sopran
Solist/Solistin: Susanne Bernhard/Mezzosopran
Solist/Solistin: Rainer Trost/Tenor
Solist/Solistin: Jens Hamann/Bass
Chor: Simon Mayr Chor
Orchester: Georgisches Kammerorchester Ingolstadt
Leitung: Franz Hauk
Länge: 06:54 min
Label: Naxos

weiteren Inhalt einblenden