Brigitt Maag und Paul Weilenmann von Karl-Kühner-Gassenschau

ORF/URSULA BURKERT

Theaterreise nach Olten; Reisender Filmregisseur; Nationalpark in Aserbaidschan

Reisemagazin, u.a. mit: Karl's kühne Gassenschau - Eine Theaterspektakel-Reise in schweizerische Brachen, von Ursula Burkert; Der Filmemacher als Vielreisender - Nikolaus Geyrhalter im Gespräch mit Petra Erdmann; Der Gobustan-Nationalpark. Ein Lokalaugenschein von Sabine Nikolay.
Redaktion: Ursula Burkert

Karl's kühne Gassenschau - Eine Theaterspektakel-Reise in schweizerische Brachen.

"Sektor 1" ist der Titel der aktuellen Produktion von "Karl's kühner Gassenschau", jenes Schweizer Theaterprojekts, das1984 als Straßentheater gegründet wurde. Viele Jahre waren Brigitt Maag, Paul Weilenmann, Martin Heller und Ernesto Graf als Straßenkünstler unterwegs, bis sie ihr Konzept änderten und sich Spielräume in aufgegebenen Industrierevieren oder Brachen am Rande von Städten suchten. Mit ihren Produktionen greift "Karl's kühne Gassenschau" stets aktuelle und brisanten Themen auf, die von Schauspielern, Musikern, Stuntbauern, Kaskadeuren und Pyrotechnikern in einer Art modernem Volkstheater einem breiten Publikum vermittelt werden. Die Zuschauer/innen sollen unterhalten, berührt und zum Nachdenken verführt werden. Der Besuch von "Sektor 1" ist eine Reise in utopische Welten und fantastische Vorstellungsräume. In der Saison 2019 erhalten Zuschauer/innen im Rahmen von Backstage-Versionen ein komplett neues Theatererlebnis.


Der Filmemacher als Vielreisender - Nikolaus Geyrhalter

Wie verändert sein ständiges Reisen den Blick auf die Welt? Was bedeutet es, das Leben "anderswo" mit der Kamera einzufangen? Für seinen preisgekrönten Film "Elsewhere" etwa reiste Geyrhalter jeden Monat innerhalb eines Jahres an zwölf entlegene Orte, von Mikronesien bis in die westsibirische Tundra, um dort Traditionen von bedrohten Völkern zu dokumentieren. In seiner Produktion "7915 km" sehen wir opulente und streng kadrierte Aufnahmen abseits der hochfrequentierten Wüstenstrecken beim berüchtigten Rennen in Dakar, Senegal, Bilder vom Reisen abseits der Katalog-Klischees. Sein aktueller Dokumentarfilm "Erde" wurde heuer auf der Berlinale ausgezeichnet und läuft nun in den österreichischen Kinos an. Darin erzählt der Regisseur, wie mehrere Milliarden Tonnen Erde durch Menschen jährlich bewegt werden - mit Schaufeln, Baggern oder Dynamit. Nikolaus Geyrhalter beobachtet in Minen, Steinbrüchen, Großbaustellen Menschen bei ihrem ständigen Kampf, sich den Planeten anzueignen. Der Wiener Autodidakt zählt zu den bedeutendsten heimischen Doku-Regisseuren und gilt als vielfacher Preisträger auf internationalen Filmfestivals.

Gobustan-Nationalpark

Seit 2007 UNESCO Weltkulturerbe, liegt der Nationalpark 50 km südlich der aserbaidschanischen Hauptstadt Baku landeinwärts am Rande eines Bergplateaus in der Wüste. Einst reichte das Meer bis zu diesen Felsen, heute bildet der ehemalige Meeresboden die karge, sandige und flache Halbinsel Absheron. In der Steinzeit lebten in den Höhlen auf den Klippen Menschen, die eine Unmenge an Zeichnungen hinterlassen haben. Auf einem Vorplateau mit einem Opferplatz aus Stein blickt man weit Richtung Iran und Meer. Aus der flachen Ebene erheben sich zwei erloschene Vulkane, und knapp vor dem Aufstieg zum Freiluftmuseum steht ein moderner Museumsbau, in dem die Ur- und Frühgeschichte der Region präsentiert wird.

Service

Kostenfreie Podcasts:
Ambiente Reise-Shortcuts - XML
Ambiente Reise-Shortcuts - iTunes

https://www.karlskuehnegassenschau.ch/

Der Film "Erde" von Regisseur Nikolaus Geyrhalter ist ab 17. Mai 2019 in den österreichischen Kinos zu sehen.
Weitere Filme von Nikolaus Geyrhalter sind im Hoanzl-Verlag erschienen.

Nationalpark Gobustan

Sendereihe

Playlist

Komponist/Komponistin: Peter Szely
Album: WELCOME TO MY WORLD - ELEKTRONISCHE MUSIK VON PETER SZELY
Titel: I love my guitar/instr.
Solist/Solistin: Peter Szely /Elektronische Realisation
Länge: 07:55 min
Label: mosz 003

Urheber/Urheberin: Neil Filby
Titel: Bühnenmusik von "Karl's kühne Gassenschau"
Ausführender/Ausführende: nicht genannt
Länge: 04:00 min

Komponist/Komponistin: Thao Nguven
Album: We Brave Bee Stings And All
TRAVEL
Ausführende: Thao
Länge: 01:47 min
Label: Kill Rock Stars/Trost

Komponist/Komponistin: Patrick Pulsinger
Komponist/Komponistin: Erdem Tunakan
Album: THE REBIRTH OF COOL SIX
Titel: Claire/instr.
Ausführende: IO /Instrumental
Länge: 05:53 min
Label: 4th and Broadway/Island 524279

weiteren Inhalt einblenden