Versandpakete

APA/GEORG HOCHMUTH

Schöne neue Einkaufswelt?

Wie die Digitalisierung den Handel verändert
Gestaltung: Astrid Petermann, Moderation: Barbara Battisti

Online Shopping, neue Bezahlsysteme, Social Media und Co. - kaum eine Branche stellt die Digitalisierung vor so große Herausforderungen wie den Handel.
Viele Unternehmen überlegen sich, wie sie ihre Kunden am besten ansprechen können: über Webshops oder doch ganz klassisch, im Geschäft? Oder vielleicht mit einer Kombination aus on- und offline Angeboten? Die Österreicherinnen und Österreicher kaufen jedenfalls immer mehr im Internet ein. Allerdings: jeder zweite Euro, der online ausgegeben wird, fließt ins Ausland. Vor allem an Versandhandelsriesen wie Amazon.
Aber nicht nur das bringt Händler unter Zugzwang. Sie müssen sich auch mit neuen Bezahlsystemen auseinandersetzen und sich darauf einstellen, dass die Digitalisierung Berufsbilder verändert. Stichwort: neue Lehrberufe. Dazu kommen neue Trends und Zukunftsvisionen für den Handel - vom digitalen Assistenten, der Kunden durch die Geschäfte lotst, bis hin zu Kaffeemaschinen, die ihre Kapseln automatisch nachbestellen.
Was bedeutet das für Unternehmen und ihre Mitarbeiter? Astrid Petermann hat für das Ö1-Wirtschaftsmagazin SALDO bei Handelsexperten und Unternehmen nachgefragt.

Service

Kostenfreie Podcasts:
Saldo - XML
Saldo - iTunes

Sendereihe