Blätter

ORF/MIRELA JASIC

Dem Licht entgegen

Der Baumpfleger Florian Hüttner über die Baumkrone.
Teil 2: Gestalterische Formen
Gestaltung: Mirela Jasic

Im belaubten Zustand zeigt uns die Farbe ihrer Blätter die Jahreszeit an. Im Sommer spendet sie Schatten und verbessert die Luftqualität. Sie stellt sowohl als Nistplatz als auch Nahrungsquelle einen wichtigen Lebensraum dar. Die Rede ist von der Baumkrone.

"Die Kronenformen haben sich im Laufe der Evolution stark verändert", sagt der Baumpfleger und Gärtnermeister Florian Hüttner. Die Form der Baumkrone hängt nämlich stark von Umweltfaktoren ab. Der Einfluss von Licht und Wind kann zu bizarren Kronenformen führen.

Die Baumkrone kann aber auch je nach Bedarf vom Menschen gestaltet werden. Der Obstbaum zum Beispiel soll die Last der Äste tragen können. Ein Straßenbaum hingegen benötigt einen schönen durchgehenden Leittrieb, damit ausreichend Platz für das Lichtraumprofil ermöglicht wird. Ein Waldbaum wiederum benötigt einen langen astfreien Stamm. Lage der Pflanzung, Zweck und Aussehen des Baumes sind wichtige Faktoren beim Baumkauf.

Service

Kostenfreie Podcasts:
Vom Leben der Natur - XML
Vom Leben der Natur - iTunes

Sendereihe