Als ich Kind war: Jutta Treiber

"Ich hab' Ungarisch mitgehört"

Verschiedene Sprachen waren immer schon Teil ihres Lebens, erzählt die burgenländische Autorin Jutta Treiber dem Radiohund. Ihre Mutter hat mit den Tanten und der Oma Ungarisch gesprochen; mit Jutta sprach die gesamte Verwandtschaft allerdings Deutsch. Doch auch die Kinder im Nachbarsdorf unterhielten sich in einer anderen Sprache: auf Kroatisch. Jutta Treiber erzählt dem Radiohund über unbeaufsichtigte Nachmittage im Wald, über den Geruch des Kinos ihrer Tante und in welcher Sprache sie sich mit ihrer Oma unterhalten hat.


Jutta Treiber, Kinderbuchautorin: "Mit meiner Oma habe ich auch Deutsch gesprochen. Die konnte beide Sprachen gleichermaßen gut. Sie haben also untereinander Ungarisch geredet und mit uns Kindern Deutsch. Das war ein seltsames Gemisch, aber man wusste genau, wie man mit wem redet."


Gestaltung: Johanna Steiner

Service

Kostenfreie Podcasts:
Rudi Radiohund - XML
Rudi Radiohund - iTunes

Sendereihe