Wenn Computer dichten

1. Code Poetry Slam mit Mensch und Maschine
Gestaltung: Sarah Kriesche

2. "Makers for Space" in Rome

1. Computersprache mit Poesie verbinden: das ist die Aufgabe beim "Code Poetry Slam". Gestern fand diese Verbindung von Programmieren und Dichten zum vierten Mal im Virtual Reality Café "Vrei" in Wien statt. Neben den vor einer Publikumsjury auftretenden Poetinnen und Poeten gab es Kurzfilme, Performances und als besondere Attraktion einen Bot, der zu jedem Anlass in Windeseile Gedichte verfassen kann. Die Poesiemaschine hat auf Instagramm mittlerweile mehr Follower als sein Erschaffer, wie Sarah Kriesche erfahren hat.

2. Europas größte Makerfaire, die Makerfaire Rom, versucht auch heuer wieder, die Do It Yourself-Szene für Raumfahrtprojekte zu gewinnen. Unter dem Motto "Makers for Space" hat sie 40.000 Euro für die besten internationalen Ideen ausgeschrieben. Im Vorjahr waren auf der Makerfaire Rom zum Beispiel Mini-Satelliten zu sehen, die um wenige Geld von Schulen gebaut werden können.

Moderation und Redaktion: Franz Zeller

Service

Code Poetry
Fabian Navarro
Gedichte-Bot auf Instagram
Vrei

Makers for Space

Kostenfreie Podcasts:
Digital.Leben - XML
Digital.Leben - iTunes

Sendereihe