Lachendes Publikum

Martina Draper

Donauinsel

Live aus dem Ö1 Kulturzelt auf der Donauinsel

18.15 Uhr: Michael Köhlmeier & Hans Theessink - Westernhelden
19.15 Uhr: Wr. Tschuschenkapelle
20.15 Uhr: Russian Gentlemen Club

Präsentation: Bernhard Fellinger

Ob Billy the Kid, der Bandit Jesse James, Wyatt Earp und Doc Holliday oder John Wesley Hardin - der Wilde Westen, der seine Ideen von Freiheit und Abenteuer in die ganze Welt hinausgetragen hat, brachte viele Helden hervor. Begleitet von dem Gitarren-Sound und der Stimme von Hans Theessink wird Köhlmeier, der für seine Sagen- und Märchenerzählungen bekannt ist, den Legenden dieser Revolverhelden auf den Grund gehen. Nach "Tom Sawyer & Huckleberry Finn", "Woody Guthrie" und "Der Teufel. Eine Biografie" ist "Westernhelden" bereits die vierte Zusammenarbeit der beiden Künstler.

Seit 30 Jahren versteht sie sich die Wiener Tschuschenkapelle als Botschafterin der Kulturen, mit besonderem Augenmerk auf Österreich und den Balkanländern. Lange vor dem Balkan-Boom fanden sich um Frontmann Slavko Ninic in wechselnden Besetzungen Musiker/innen aus Kroatien, Serbien, Bosnien, Bulgarien und Wien zusammen, um eine der beliebtesten und besten Bands der multikulturellen Szene zu formieren.

Wenn Stermann und Grissemann den Auftakt gaben, setzt der Russian Gentlemen Club um Russkaja-Frontman Georgij Makazaria mit seinem Programm "Borschtsch und Spiele" den Schlussakkord bei der 25. Auflage der Ö1 Kulturinsel am Wiener Donauinselfest.

Sendereihe