Sommerliche Geister

Musik aus allen Richtungen mit Astrid Schwarz. Kaleidoskop der Untoten. Claire Cronins neues Album und ihre Liebe zu Horrorfilmen

Ihre Langzeit-Faszination für die Welt der Untoten und Geistergeschichten lebt sie auch auf ihrem neuen Album "Big Dread Moon" aus. In reduzierten Folk hat die in Athens, Georgia, beheimatete Singer-Songwriterin die sparsam instrumentierten Geschichten gepackt. Mit ihrer zarten, unnachgiebigen Stimme lässt Claire Cronin ihre Visionen wahr werden. Für einen intensiven Moment.

Außerdem: "Plastic Polaroid" der Schweizer Band Hila Puntur, die mit Jazz und Pop ein Tänzchen wagt.

Sendereihe

Playlist

Komponist/Komponistin: Claire Cronin
Titel: Tourniquet
Album: Big Dread Moon
Ausführende: Claire Cronin
Länge: 03:19 min
Label: Orindal

Komponist/Komponistin: Claire Cronin
Titel: What the night is thinking
Album: Big Dread Moon
Ausführende: Claire Cronin
Länge: 02:30 min
Label: Orindal

Komponist/Komponistin: Claire Cronin
Titel: Call out
Album: Big Dread Moon
Ausführende: Claire Cronin
Länge: 02:50 min
Label: Orindal

Komponist/Komponistin: Claire Cronin
Titel: Wolfman
Album: Big Dread Moon
Ausführende: Claire Cronin
Länge: 05:34 min
Label: Orindal

Komponist/Komponistin: Anna Hirsch
Titel: GiantGiant
Album: Plastic Polaroid
Ausführende: Hila Puntur
Länge: 03:42 min
Label: Hout Records

Komponist/Komponistin: Kate Tempest
Titel: Peoples Faces
Album: The Book of Traps and Lessons
Ausführende: Kate Tempest
Länge: 05:07 min
Label: 4AD

weiteren Inhalt einblenden