Richard Russo

AP/ROBERT F.BUKATY

Tonspuren

Weggehen, um zu verstehen, woher man kommt

Manchmal muss man weggehen, um zu verstehen, woher man kommt. Der US-amerikanische Schriftsteller Richard Russo. Feature von Alfred Koch.

In Europa ist Richard Russo bislang nur wenig bekannt. Zu Unrecht, ist er doch ein mit allen Wassern gewaschener Erzähler, der wie kein anderer das Leben kleiner Leute in kleinen amerikanischen Städten beschreibt. 1993 erschien "Nobody's Fool", ein Roman über einen Gelegenheitsarbeiter in der fiktiven Kleinstadt Bath, der auf urkomische und ruinöse Weise versucht, sich selber treu zu bleiben. Der Roman wurde mit Paul Newman in der Hauptrolle verfilmt und machte Russo in den USA bekannt.

2002 erhielt er für "Empire Falls" (Deutsch: "Diese gottverdammten Träume") den renommierten Pulitzer-Preis, dazwischen und danach veröffentlichte er sieben weitere, dicke Romane, Kurzgeschichtenbände und obendrein verfasste er auch noch Drehbücher: Russo ist einer der produktivsten Schriftsteller der USA. Heute lebt er in Portland im reichen US-Bundesstaat Maine, aufgewachsen ist er dagegen in der Fabrikstadt Gloversville, 200 Meilen nördlich von New York.

In Gloversville wurden einst Handschuhe erzeugt, die Kleinstadt war ein Zentrum der Lederindustrie und wohlhabend, nach dem Zweiten Weltkrieg brach die Industrie jedoch ein und beschleunigte den Niedergang der Stadt. Wie viele andere verließ der Arbeitersohn Russo die Stadt, er ging aufs College nach Arizona und als erfolgreicher Schriftsteller später nach Maine - doch in seinen Romanen kehrt er immer wieder dahin zurück, bleibt das heruntergekommene Gloversville eine unerschöpfliche Quelle der Inspiration und ist das unverkennbare Vorbild für die fiktiven Kleinstädte in seinen Romanen. "Es liegt eine gewisse Ironie darin", sagt Russo, "dass ich es geschafft habe und aus der Stadt weg bin und dennoch von ihr nicht loskomme".

Am 15. Juli feiert Richard Russo seinen 70. Geburtstag.

Sendereihe

Gestaltung

Übersicht

Playlist

Komponist/Komponistin: Christian Fennesz
Titel: Laguna
Ausführende: Fennesz
Länge: 02:56 min
Label: Touch TO 53

Komponist/Komponistin: Kylie Minogue
Komponist/Komponistin: Steve Anderson
Album: SO LUCKY
Titel: Bittersweet goodbye/instr.
Solist/Solistin: Noel Akchote /Gitarre
Ausführender/Ausführende: Noel AKCHOTE/7.12.1968 Paris
Länge: 04:19 min
Label: Winter & Winter/edel 9101292

Komponist/Komponistin: Ben Harper
Album: LIFELINE
Titel: Paris sunrise/instr.
Ausführende: Ben Harper and the Innocent Criminals /Instrumental
Ausführender/Ausführende: Ben Harper /Gitarre
Länge: 05:17 min
Label: Virgin/EMI 5056440

Komponist/Komponistin: Michael Timmins
Album: ONE SOUL NOW
Titel: From hunting ground to city street
Ausführende: Cowboy Junkies /Gesang m.Begl.
Länge: 04:41 min
Label: Cooking Vinyl COOKCD296 / Latent Recordings/Lotus

Komponist/Komponistin: Shawn Colvin
Komponist/Komponistin: Steve Earle
Album: COLVIN & EARLE
Titel: The way that we do
Ausführende: Colvin & Earle /Gesang m.Begl.
Ausführender/Ausführende: Shawn Colvin /Gesang, Gitarre
Ausführender/Ausführende: Steve Earle /Gesang, Gitarre, div. Instrumente
Länge: 04:21 min
Label: Universal 7238974

Komponist/Komponistin: Kylie Minogue
Komponist/Komponistin: Dan Carey
Komponist/Komponistin: Emiliana Torrini
Album: SO LUCKY
Titel: Slow/instr.
Solist/Solistin: Noel Akchote /Gitarre
Ausführender/Ausführende: Noel AKCHOTE/7.12.1968 Paris
Länge: 03:20 min
Label: Winter & Winter/edel 9101292

Komponist/Komponistin: Steve Anderson
Komponist/Komponistin: Dave Seaman
Komponist/Komponistin: Owain Barton
Album: SO LUCKY
Titel: Confide in me/instr.
Solist/Solistin: Noel Akchote /Gitarre
Ausführender/Ausführende: Noel AKCHOTE/7.12.1968 Paris
Länge: 03:22 min
Label: Winter & Winter/edel 9101292

Komponist/Komponistin: Michael Timmins
Album: AT THE END OF PATHS TAKEN
Titel: Follower 2
Ausführende: Cowboy Junkies /Gesang m.Begl.
Länge: 06:18 min
Label: Latent Recordings/Cooking Vinyl/edel COOKCD 401

Komponist/Komponistin: Kurt Wagner
Album: THE DECLINE OF THE COUNTRY & WESTERN CIVILIZATION (1993-1999) / LAMBCHOP: A COLLECTION OF EARLY SINGLES AND RARITIES
Titel: Whitey
Ausführende: Lambchop /Gesang m.Begl.
Länge: 03:08 min
Label: City Slang/Edel SLANG 1038342

Komponist/Komponistin: Neil Young
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: William Blake
Gesamttitel: DEAD MAN / Original Filmmusik
Titel: Organ solo (00:01:33)
Anderer Gesamttitel: MUSIC FROM AND INSPIRED BY THE MOTION PICTURE
Solist/Solistin: Neil Young /El-Gitarre, Orgel, Piano, Gitarre
Solist/Solistin: Johnny Depp /gesprochen
Ausführende: Unbekannt
Länge: 01:33 min
Label: Vapor Records 9362461712

Komponist/Komponistin: Rothrock
Komponist/Komponistin: Yakus
Album: the rise and fall of ruby woo
OLD CAPE COD
Ausführende: The Puppini Sisters
Länge: 03:33 min
Label: Universal 1748204

Komponist/Komponistin: Claire Rothrock
Komponist/Komponistin: Milt Yakus
Komponist/Komponistin: Allan Jeffrey
Album: MAKE LOVE TO ME
Titel: Old Cape Cod
Solist/Solistin: Anne Murray /Gesang m.Begl.
Länge: 03:04 min
Label: EMI 8812172

weiteren Inhalt einblenden