Remo Largo

Erwin Auf der Maur

Remo Largo - Im Gespräch

"Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht" - Rosa Lyon im Gespräch mit dem Schweizer Kinderarzt Remo Largo (Erstausstrahlung am 6. September 2018).

Eltern kennen ihn. Genauer gesagt: viele von ihnen haben die Standardwerke "Babyjahre" und "Kinderjahre" des Schweizer Kinderarztes Remo Largo gelesen. Vielen Mamas und Papas hat er dazu verholfen, ihre Kinder besser zu verstehen.

Largo preist die Einmaligkeit jedes Kindes. Seine Entwicklungsbeschreibungen sind präzise. Er beruhigt besorgte Eltern mit dem Mantra, jedes Kind entwickle sich auf seine Weise und wolle seine Fähigkeiten entfalten. Nie verkauft er Rezepte, immer stellt er Fragen: Welche Gaben sind biologisch vorgegeben? Welche Kompetenzen werden wie von unserer Umgebung beeinflusst? Und wie können wir unseren Kindern ermöglichen, sich selbstbestimmt zu entwickeln?

Erstaunlich, dass sein aktuelles Buch nicht den Titel "Erwachsenenjahre" trägt. Spätestens nach "Schülerjahre" (2000) und "Jugendjahre" (2013) hätte man das erwarten können. In "Glückliche Scheidungskinder" (2003) erläuterte Largo gemeinsam mit Monika Czernin, was Kinder nach Trennungen brauchen.

Sein aktuelles Buch "Das passende Leben" (2018) beschäftigt sich mit der Zeit nach der Pubertät und vorrangig mit der Frage, wie wir unsere Individualität leben können - jede und jeder einzelne von uns. Rosa Lyon hat Remo Largo zum Gespräch getroffen.

Service

Remo H. Largo, "Kinderjahre. Die Individualität des Kindes als erzieherische Herausforderung", überarbeitete Ausgabe, Verlag Piper, 2019

Remo H. Largo, "Wer bestimmt den Lernerfolg: Kind - Schule - Gesellschaft?", überarbeitete Ausgabe, Verlag Piper, 2018

Remo H. Largo, "Das passende Leben. Was unsere Individualität ausmacht und wie wir sie leben können", Verlag S. Fischer, 2017

Remo H. Largo, "Babyjahre. Entwicklung und Erziehung in den ersten vier Jahren", vollständig überarbeitete Neuausgabe, Verlag Piper, 2017

Remo H. Largo und Monika Czernin, "Glückliche Scheidungskinder. Trennungen und wie Kinder damit fertig werden", Verlag Piper, 2015

Remo H. Largo und Monika Czernin, "Jugendjahre. Kinder durch die Pubertät begleiten", Verlag Piper, 2013

Remo H. Largo, "Lernen geht anders. Bildung und Erziehung vom Kind her denken", Verlag Piper, 2012

Remo H. Largo und Martin Beglinger, "Schülerjahre. Wie Kinder besser lernen", Verlag Piper, 2010

Monika Czernin, "Remo Largos unstillbarer Wissensdurst", Fernsehsendung DOK, Dokumentationssendung von Schweizer Radio und Fernsehen, 18. November, 2015

Remo Largo

Sendereihe

Gestaltung