Burgenland, Niederösterreich,

1. Schlossspiele Kobersdorf
2. Stadttheater Baden
3. Festival Retz

1. Johann Nestroys "Mädel aus der Vorstadt" ist derzeit bei den Schloss-Spielen Kobersdorf zu sehen ist. Regisseurin Beverly Blankenship inszeniert diese an Zufällen und Überraschungen so reiche Komödie u.a. mit Wolfgang Böck als Privatdetektiv Schnoferl, den Spekulanten Kauz spielt Wolf Bachofner und die Frau von Erbsenstein ist Katharina Stemberger. Johann Nestroys "Mädel aus der Vorstadt", derzeit und noch bis 2. August,
jeweils von Donnerstag bis Sonntag, bei den Schloss-Spielen Kobersdorf, die Vorstellungen beginnen um 20 Uhr 30.

2. Eine der romantischen Operetten wird derzeit in der Sommerarena der Bühne Baden gezeigt: Franz Lehárs Vertonung von Zigeunerliebe, der Geschichte von Zorika, deren Verlobung mit dem charmanten, aber sehr seriösen Jonel unmittelbar bevorsteht.
Doch eigentlich hat es ihr Jószi angetan. Mit dem verführerischen und temperamentvollen Zigeunergeiger würde sie sich am liebsten sofort auf und davon machen.
Zorika ist ratlos, wie sie sich entscheiden soll. Zigeunerliebe von Franz Lehar, mit Cornelia Horak als Zorika, CTW als Ihr Vater und Vincent Schirrmacher als Joszi, derzeit und noch bis 31. August in der Sommerarena der Bühne Baden. Und für die Vorstellung am 20. Juli, können wir einige Karten unter den ersten anrufenden Clubmitgliedern weitergeben. Bitte wählen Sie 01 501 70 370 und halten Sie ihre Mitgliedsnummer bereit.

3. Das Festival Retz lädt im Rahmen seines Literatur - und Konzertprogramms am 20. Juli zu einer Lesung ins Rathaus: Jaroslav Rudis liest aus seinem Roman: Winterbergs letzte Reise,
in dem zwei Menschen, die beide die Tschechoslowakei verlassen mussten, gemeinsam eine Reise beginnen - auf der Suche nach seiner verlorenen Liebe. Am 20. Juli im Rathaus, Beginn ist um 19:30 Uhr

Service

Schlossspiele Kobersdorf
Bühne Baden - Zigeunerliebe
Festival Retz


Kostenfreie Podcasts:
Schon gehört? - XML
Schon gehört? - iTunes

Mehr zum Ö1 Club in oe1.ORF.at

Sendereihe