Vorarlberg, Kärnten, Tirol

Die Ö1 Club-Sendung
1. "Mattiel" in Vorarlberg
2. "Der Weibsteufel" in Kärnten
3. "Witwendramen" in Tirol

Vintage-Coolness. Erdig, rau und sanft zugleich - das ist "Mattiel". 2018 ist das erste Album der auf einer Farm in den Südstaaten der USA aufgewachsenen Mattiel Brown erschienen. Am kommenden Sonntag, das ist der 21. Juli um 20:30 Uhr, wird sie gemeinsam mit ihrer Band beim "Poolbar-Festival" in Feldkirch in Vorarlberg ein Konzert geben. Geschmackssicher bedient sich "Mattiel" bei Soul, Country, Blues und Folk. Ihr von treibenden Gitarrenriffs durchsetzter Sound fühlt sich an wie ein Retro-Roadtrip durch die Weiten der Wüste. Gerade war die Band gemeinsam mit dem großen Bluesrockmusiker Jack White auf Tour. Jetzt sind Europa und die Poolbar-Halle in Feldkirch dran.

"Der Mann, sein Weib, ein junger Grenzjäger. Schauplatz: eine Stube." - das ist die Einleitung zu "Der Weibsteufel" von Karl Schönherr. Das 1914 verfasste Stück gehört zu den meistgespielten im südlichen deutschen Sprachraum, eine Neuinszenierung von Andreas Ickelsheimer läuft derzeit am Theater Heunburg in Völkermarkt. Eine Dreiecksgeschichte über Liebe und Verrat, die sich bis zur Katastrophe steigert. Dass es in Karl Schönherrs "Der Weibsteufel" nicht zuletzt auch um die Unabhängigkeit der Frau geht, wird erst allmählich klar. Dieses packende, emotionale Stück ist bis zum 23. August im "Theater Heunburg" in Kärnten zu sehen.

"Witwendramen" heißt ein Theaterstück von Fitzgerald Kusz, ein 1944 geborener und nicht nur in seiner Heimatregion Franken sehr beliebter Schriftsteller. Um die Witwe ranken sich zahlreiche Sprichwörter, Dramen und Geschichten. Fitzgerald Kusz liefert dazu einen kurzweiligen Mix aus verschiedenen Textgattungen und ist dabei abwechselnd lustig, traurig, fromm, derb, ordinär, ernsthaft, ironisch. Aus dem Text mit verschiedenen Geschichten rund um das Witwendasein machen Katharina, Anna und Nellie Thalbach - drei Generationen einer bekannten deutschen Schauspielerfamilie - eine vergnügliche Lesung, mit der sie an drei Abenden hintereinander bei den Tiroler Volksschauspielen in Telfs zu Gast sind: am 26., 27. und 28. Juli jeweils um 19:30 Uhr im "Kranewitter Stadl".

Service

Poolbar-Festival
Theater Heunburg in Völkermarkt
Tiroler Volksschauspiele Telfs


Wenn Sie diese Sendereihe kostenfrei als Podcast abonnieren möchten, kopieren Sie diesen Link (XML) in Ihren Podcatcher. Für iTunes verwenden Sie bitte diesen Link (iTunes).

Mehr zum Ö1 Club in oe1.ORF.at

Sendereihe