Sommerreprisen

Die Pop-Ikone Vera Lehndorff

Sie wirkte wie ein Wesen von einem anderen Planeten: Vera Gräfin von Lehndorff, bekannt unter dem Namen "Veruschka", war Deutschlands erstes Supermodel und wurde durch Michelangelo Antonionis Film Blow Up zur Ikone der Sechziger. Salvador Dalí gestaltete ihren Körper mit Rasierschaum, Starfotografen fotografierten die groß gewachsene, ostpreußische Gräfin als Raubtier und imposante Amazone. Nun lebt die Künstlerin und Fotografin in Berlin, in jener Stadt, wo ihr Vater Heinrich Graf Lehndorff-Steinort am 4. September 1944 als Mitverschwörer der Gruppe Stauffenberg von den Nationalsozialisten hingerichtet wurde. Heuer wurde Vera Lehndorff 80 Jahre alt. -
Gestaltung: Sven Ahnert

Service

Kostenfreie Podcasts:
Leporello - XML
Leporello - iTunes

Sendereihe