Kreativwerkstatt, Überlebenskünstler

Kunst ist kein Garant für Innovation +++ Salzburger Alge kommt mit Giftstoffen zurecht

Kunst ist kein Garant für Innovation

Künstler/innen werden von der Wirtschaft gerne umworben. Man hofft auf Kreativität und Inspiration - und damit auch Produktinnovationen. Die US-Softwareschmiede "Autodesk" hat 2012 ein ambitioniertes Projekt gestartet: eine Kreativ-Werkstatt kombiniert mit modernster Technik. Doch im Vorjahr war Schluss.

Gestaltung: Ruth Hutsteiner
Mit: Noah Weinstein, Kreativdirektor bei der Software-Firma Autodesk

Veranstaltung:
Ob Innovation Kunst braucht, wird auch bei den Technologiegesprächen Ende August in Alpbach beim Europäischen Forum Alpbach diskutiert; Ö1 veranstaltet die Technologiegespräche mit. Über die Kreativwerkstatt "Pier 9" berichten wir auch auf science.ORF.at.


Salzburger Alge kommt mit Giftstoffen zurecht

Die Industriemetalle Strontium und Barium sind für Lebewesen giftig. Eine Süßwasseralge kommt mit ihnen aber sehr gut zurecht. Sie bildet aus den Giften Kristalle und schützt sich damit. Das zeigt die Arbeit eines Salzburger Forschers.

Gestaltung: Lukas Wieselberg

Ausgezeichnet:
Für die Arbeit hat der Pflanzenforscher Martin Niedermeier vor kurzem einen Preis der Österreichischen Gesellschaft für Elektronenmikroskopie erhalten - das berichtet science.ORF.at.


Redaktion: Barbara Daser

Service

Kostenfreie Podcasts:
Wissen aktuell - XML
Wissen aktuell - iTunes

Weitere Wissenschaftsthemen finden Sie in science.ORF.at

Sendereihe

Gestaltung

Übersicht