Eine Beethoven-Statue

APA

Viel Geist im Geister-Trio

mit Mirjam Jessa. Beethovens "Geister"-Trio im Porträt und im Interpretationsvergleich.

Das erste der beiden Trios op. 70, jenes in D-Dur, komponierte Beethoven zwischen Juni und September 1809. Auf einem der Skizzenblätter entdeckte der Beethoven-Forscher Martin Gustav Nottebohm einen Entwurf zu einem Hexenchor für eine Macbeth-Oper. Shakespeare assoziierte auch Carl Czerny, den der zweite Satz an die Erscheinung des Geistes von Hamlets Vater erinnerte, weshalb er das Largo als "geisterhaft, schauerlich" beschrieb. Das führte zum Beinamen "Geister-Trio", der nicht dazu verleiten soll, Außermusikalisches zu suchen, wo die Musik selbst weit über solches hinaus reicht.

Der Musikologe Stefan Kunze hat das treffend formuliert: "Die Sprachfähigkeit von Beethovens Musik hat Ergänzung oder Stützung nicht nötig. Die Wirklichkeit, die aus Beethovens Tönen spricht, ist eine in keiner Hinsicht erborgte - weder aus dem Reich romantischer Welterfahrung, noch aus Shakespeares nachtschwarzen albtraumhaften Visionen, die ihrerseits unübertragbar sind. Seine Musik bedarf keines "Schlüssels", der außerhalb ihrer selbst zu suchen wäre. (Dies soll nicht heißen, es sei nicht wissenswert, wodurch Beethovens Phantasie im einen oder anderen Fall in Gang gesetzt, vielleicht beflügelt wurde.)"

Sendereihe

Gestaltung

Playlist

Komponist/Komponistin: Ludwig van Beethoven/1770 - 1827
Titel: Trio für Klavier, Violine und Violoncello in D-Dur op.70 Nr.1
* Allegro vivace e con brio - 1.Satz
Populartitel: Geister
Solist/Solistin: Eugene Istomin /Klavier
Solist/Solistin: Isaac Stern /Violine
Solist/Solistin: Leonard Rose /Violoncello
Länge: 01:23 min
Label: Sony SBK 53514

Komponist/Komponistin: Ludwig van Beethoven/1770 - 1827
Titel: Trio für Klavier, Violine und Violoncello in D-Dur op.70 Nr.1
* Allegro vivace e con brio - 1.Satz
Populartitel: Geister Trio
Solist/Solistin: Rudolf Serkin /Klavier
Solist/Solistin: Adolf Busch /Violine
Solist/Solistin: Hermann Busch /Violoncello
Ausführender/Ausführende: Adolf Georg Wilhelm BUSCH /< schweizer Violinist u.Komponist dt.Herkunft >/8.8.1891 Siegen, D - 9.6.1952 Guilford, Vermont
Länge: 04:50 min
Label: CBS Masterworks Portrait MPK 4

Komponist/Komponistin: Ludwig van Beethoven/1770 - 1827
Album: BEETHOVEN, HUMMEL: KLAVIERTRIOS - Staier, Sepec, Queyras
* Allegro vivace e con brio - 1.Satz
Titel: Trio für Klavier, Violine und Violoncello in D-Dur op.70 Nr.1
Populartitel: Geister Trio
Solist/Solistin: Andreas Staier /Klavier
Solist/Solistin: Daniel Sepec /Violine
Solist/Solistin: Jean Guihen Queyras /Violoncello
Länge: 04:05 min
Label: harmonia mundi HMC 901955

Komponist/Komponistin: Ludwig van Beethoven/1770 - 1827
Album: BEETHOVEN, HUMMEL: KLAVIERTRIOS - Staier, Sepec, Queyras
* Largo assai e espressivo - 2.Satz
Titel: Trio für Klavier, Violine und Violoncello in D-Dur op.70 Nr.1
Populartitel: Geister Trio
Solist/Solistin: Andreas Staier /Klavier
Solist/Solistin: Daniel Sepec /Violine
Solist/Solistin: Jean Guihen Queyras /Violoncello
Länge: 08:25 min
Label: harmonia mundi HMC 901955

Komponist/Komponistin: Ludwig van Beethoven/1770 - 1827
Album: HÄNSSLER MASTERPIECE HISTORY: Elly Ney spielt Beethoven
* Largo assai ed espressivo - 2.Satz
Titel: Trio für Klavier, Violine und Violoncello in D-Dur op.70 Nr.1
Populartitel: Geister Trio

Geistertrio
Ausführende: Elly Ney Trio
Ausführender/Ausführende: Elly Ney /Klavier
Ausführender/Ausführende: Max Strub /Violine
Ausführender/Ausführende: Ludwig Hoelscher /Violoncello
Länge: 01:45 min
Label: hänssler Classic CD 94047

Komponist/Komponistin: Ludwig van Beethoven/1770 - 1827
Album: BEETHOVEN, SCHUBERT: KLAVIERTRIOS - Suk Trio
* Largo assai ed espressivo - 2.Satz
Titel: Trio für Klavier, Violine und Violoncello in D-Dur op.70 Nr.1
Anderssprachiger Titel: Geister Trio
Ausführende: Suk Trio
Ausführender/Ausführende: Jan Panenka /Klavier
Ausführender/Ausführende: Josef Suk /Violine
Ausführender/Ausführende: Josef Chuchro /Violoncello
Länge: 01:44 min
Label: Supraphon SU 39592 ( 2 CD )

Komponist/Komponistin: Ludwig van Beethoven/1770 - 1827
Titel: Trio für Klavier, Violine und Violoncello in D-Dur op.70 Nr.1
* Largo assai ed espressivo - 2.Satz
Populartitel: Geister Trio
Solist/Solistin: Rudolf Serkin /Klavier
Solist/Solistin: Adolf Busch /Violine
Solist/Solistin: Hermann Busch /Violoncello
Ausführender/Ausführende: Adolf Georg Wilhelm BUSCH /< schweizer Violinist u.Komponist dt.Herkunft >/8.8.1891 Siegen, D - 9.6.1952 Guilford, Vermont
Länge: 01:39 min
Label: CBS Masterworks Portrait MPK 4

Komponist/Komponistin: Ludwig van Beethoven/1770 - 1827
Album: Ö1 KLASSIKER VOL.23 : BEETHOVEN - KLAVIERSONATEN & TRIO
* Largo assai ed espressivo - 2.Satz (00:10:25)
Titel: Trio für Klavier, Violine und Violoncello in D-Dur op.70 Nr.1 "Geister Trio"
Populartitel: Geister Trio
Klaviertrio
Ausführende: Beaux Arts Trio
Ausführender/Ausführende: Menahem Pressler /Klavier
Ausführender/Ausführende: Daniel Guilet /Violine
Ausführender/Ausführende: Bernard Greenhouse /Violoncello
Länge: 10:28 min
Label: Universal 4768658 (2 CD)

Komponist/Komponistin: Ludwig van Beethoven
Album: LUDWIG VAN BEETHOVEN: SÄMTLICHE KLAVIERTRIOS - Trio Wanderer
* Presto - 3.Satz (00:03:21)
Titel: Trio für Klavier, Violine und Violoncello Nr.5 in D-Dur op.70 Nr.1

Ab 3.21:

Album: BEETHOVEN, HUMMEL: KLAVIERTRIOS - Staier, Sepec, Queyras
* Presto - 3.Satz 00:04:22
Titel: Trio für Klavier, Violine und Violoncello in D-Dur op.70 Nr.1
Populartitel: Geister Trio
Klaviertrio
Ausführende: Trio Wanderer
Ausführender/Ausführende: Jean-Marc Phillips-Varjabédian /Violine
Ausführender/Ausführende: Raphael Pidoux /Violoncello
Ausführender/Ausführende: Vincent Coq /Klavier

ab 3.21:
Solist/Solistin: Andreas Staier/Klavier
Solist/Solistin: Daniel Sepec/Violine
Solist/Solistin: Jean Guihen Queyras/Violoncello
Länge: 07:43 min
Label: Harmonia Mundi HMC902100/103 (

weiteren Inhalt einblenden