Niederösterreich, Tirol, Oberösterreich

Die Ö1 Club-Sendung
1. Jazz im Hof, St. Pölten
2. Telfer Volksschauspiele
3. Salzkammergut Festwochen Gmunden

Jazz im Hof
Im barocken Innenhof des Stadtmuseums St. Pölten startet am 15. August das dreitägige Festival "Jazz im Hof". Akkordeonist Luciano Biondini und Klaus Falschlunger an der Sitar eröffnen die Konzertreihe mit ihrem neuen Programm "Once In A Blue Moon". Dabei vermischen die Musiker indische Musiktradition mit Jazz, Pop, Folk und italienischer Folklore. Der musikalische Genremix des Eröffnungsabends ist programmatisch für das vielseitige Repertoire des Festivals. Am zweiten Tag des Festivals, am Freitag, dem 16. August, tritt das Quartett "Madame Baheux" mit seinem neuen Album "Too big to fail" auf, in welchem sich die Frontsängerin Jelena Poprzans ironisch-satirisch mit der Beziehung zwischen Staat und Bankensektor auseinandersetzt. Außerdem gibt das Jazz-Klaviertrio Leo Betzl ein Konzert mit rein akustisch erzeugten Techno-Beats und der Musiker Raphael Wressnig auf seiner originalen Hammond Orgel gemeinsam mit der Gruppe "The Soul Gift Band" einen Soul & Funk-Abend am Samstag, dem 17. August. Am Sonntag, dem 18. August kann man das Trio rund um den Pianisten David Helbock mit Stücken aus dem jüngsten Album "Tour d'Horizon" erleben, in welchem die drei Musiker 30 verschiedene Instrumente zum Einsatz bringen sowie das Wiener Jazz-Septett Shake Stew mit ihrer Mischung aus Afrobeats, Gospel und Jazz. Das Festival Jazz im Hof findet im Innenhof des Stadtmuseums St. Pölten statt, bei Schlechtwetter im Veranstaltungszentrum FreiRaum in St. Pölten.


Telfer Volksschauspiele - "Der Vorwand" von Pierre Sauvil
Pierre Sauvils Erfolgsstück "Der Vorwand" hat am 10. August im Kranewitter Stadl in Telfs in Tirol in der Regie von Oliver Karbus Premiere. Zum Inhalt: "Clara, ist seit fünf Monaten weg. Ihr Mann, Mathieu, weiß weder warum noch wohin sie verschwunden ist. Schließlich steht Clara völlig unerwartet wieder in seiner Wohnung, von der sie noch immer die Schlüssel hat und bittet Mathieu um Geld. Dieser erteilt ihr eine Abfuhr, sie solle jene Männer um Geld bitten, mit denen sie ihn betrogen habe, aber Clara beteuert ihre Unschuld." In Pierre Sauvils Stück "Der Vorwand" werden zwei zentrale Fragen gestellt: 1. Können sich liebende Menschen einen Vertrauensbruch überwinden? Und zweitens: Kann man jemanden mit Lügen vor dem Unglücklich sein schützen? Finden Sie es heraus, am 10. August um 19 Uhr 30 im Kranewitter Stadl in Telfs in Tirol im Rahmen der Telfer Volksschauspiele. Weitere Vorstellungen gibt es am 11.,16., 17., 18. und 19. August.

Austria Barock Akademie - Konzert der internationalen Meisterklassen im Seeschloss Ort
Am Freitag, am 9. August, präsentiert die Austria Barock Akademie im Seeschloss Ort am Traunsee im Rahmen der Salzkammergut Festwochen Gmunden das Konzert der internationalen Meisterklassen in Form eines Musik-Wettbewerbs. Die Studierenden stellen sich als Ensembles und Solisten mit ihren Darbietungen zur Wahl. Mit der Abstimmung entscheidet das Publikum über die Chance der Künstlerinnen und Künstler, sich mit Konzerten auf internationaler Ebene zu präsentieren. Auf dem Programm "Venedig - Stadt der Musik" stehen venezianische Sänger, Instrumentalisten und Komponisten wie Giovanni Gabrieli, Claudio Monteverdi, Barbara Strozzi, Anonia Bembo, Tomaso Albinoni, Antonio Vivaldi und andere. In den Pausen der Veranstaltung werden barocke Musik und Tanz im Schlosshof geboten. Das Konzert beginnt um 19.00 Uhr.

Service

Jazz im Hof
Tiroler Volksschauspiele
Salzkammergut Festwochen Gmunden



Wenn Sie diese Sendereihe kostenfrei als Podcast abonnieren möchten, kopieren Sie diesen Link (XML) in Ihren Podcatcher. Für iTunes verwenden Sie bitte diesen Link (iTunes).

Mehr zum Ö1 Club in oe1.ORF.at

Sendereihe

Gestaltung