Topsy Küppers

ORF/FLORIAN WAITZBAUER

Topsy Küppers über den Facettenreichtum des Alters

Wenige Tage vor ihrem 88. Geburtstag stellt die Chansonette, Schauspielerin, Buchautorin, Regisseurin und ehemalige Theaterdirektorin Topsy Küppers Überlegungen zum Alter an und verrät mit welchen Rezepten man den Schattenseiten des Älterwerdens entgegentreten kann.
Gestaltung: Gerhard Hafner

Topsy Küppers gehört zu jener Sorte Menschen, deren Gesellschaft man genießt. Wie den zarten Duft von Rosenweihrauch, den saftigen Geschmack frisch gepflückter Äpfel oder den einschmeichelnden Klang eines Violoncellos. Denn Topys Küppers ist die Königin der leisen, sensiblen, hochintelligenten Töne. Und das nicht nur auf den Brettern, welche der Tochter eines jüdischen Gastwirts seit beinahe 70 Jahren die Welt sind, sondern auch privat. Kommenden Freitag, am 17. August, feiert die Doyenne der heimischen politisch-literarisch-musikalischen Kleinkunst ihren 88. Geburtstag. Dazu Topsy Küppers: "Der Philosoph Victor Frankl sagte einmal: "Es ist keine Schande im Alter ein Ziel zu haben - es ist eine Schande kein Ziel zu haben!" Und wie recht er damit hat! Einige ganz persönliche Erfahrungen und Erlebnisse hinsichtlich des Älterwerdens, habe ich in meinem Programm "... und jetzt das Heitere!" verarbeitet".

1931 in Aachen geboren, erhielt Topsy Küppers nach der Matura Unterricht in Schauspiel, Gesang und Bühnentanz, wirkte bereits 1950 in der amerikanischen Revue "Sentimental Journey" mit und erhielt Engagements in Berlin, Hamburg, München, Frankfurt, Wien und Zürich. In München lernte sie Georg Kreisler kennen, ging mit ihm nach Wien, wo sie mit dem gemeinsam erarbeiteten Einpersonenstück "Heute Abend: Lola Blau" in über 1.000 Aufführungen einen ihrer größten Erfolge feierte.

Nach der Trennung von Kreisler gründete die Künstlerin in Wien die Freie Bühne Wieden und führte das Theater 25 Jahre lang, wobei sie die musikalisch-literarischen Programme nicht nur selbst verfasste, spielte und bei jenen mit Ensemble auch Regie führte. Daneben veröffentlicht Topsy Küppers immer wieder Bücher und CDs. - Kurz vor ihrem 88. Geburtstag wirft sie einen kurzen Blick zurück und verrät, wie im Hier und Jetzt mit einer genügend großen Portion an Humor auch das Alter zu meistern ist.

Sendereihe

Gestaltung

  • Gerhard Hafner

Playlist

Komponist/Komponistin: W. Fantel
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: T. Küppers
Titel: Kinder, wie die Zeit vergeht...
Solist/Solistin: Topsy Küppers
Ausführende: Ensemble Willy Fantel
Länge: 02:44 min
Label: ThemaLCD38612

Komponist/Komponistin: Traditional/Paraguay
Titel: Pájaro campana (Ausschnitt)
Solist/Solistin: Lincoln Almada /Arpa Llanera (diatonische Harfe)
Ausführende: L'Arpeggiata
Leitung: Christina Pluhar /Theorbe und Leitung
Länge: 02:00 min
Label: Virgin Classics 6785162

Komponist/Komponistin: C.H. Tindley
Titel: Stand by me
Ausführende: Group Across
Länge: 02:45 min
Label: Group Across

Komponist/Komponistin: Roger Stein
Komponist/Komponistin: Sandra Kreisler
Titel: Zeit
Ausführende: Kreisler & Stein /Sprache
Solist/Solistin: Sandra Kreisler /Sprache
Solist/Solistin: Roger Stein /Sprache
Länge: 03:14 min
Label: Eigenverlag LC 13316

Komponist/Komponistin: Django Reinhardt
Titel: Swing 42/instr.
Ausführende: Benjamin Schmid Jazz Quartet
Ausführender/Ausführende: Benjamin Schmid /Violine
Ausführender/Ausführende: Diknu Schneeberger /Gitarre
Ausführender/Ausführende: Martin Spitzer /Gitarre
Ausführender/Ausführende: Joschi Schneeberger /Bass
Länge: 03:56 min
Label: Gramola 99069

Komponist/Komponistin: Joseph Haydn/1732 - 1809
Titel: Sonate für Klavier Nr.50 in D-Dur Hob.XVI/37 / daraus: Allegro con brio - 1.Satz
Solist/Solistin: Markus Schirmer /Klavier
Länge: 04:19 min
Label: Lotus 9517 CD

Komponist/Komponistin: Ora Bat Chaim/geb.1935
Titel: Freilach Ron - Klezmer Improvisation
Solist/Solistin: Avi Avital /Mandola
Solist/Solistin: Giora Feidman /Klarinette
Solist/Solistin: Richard Galliano /Akkordeon
Solist/Solistin: Klaus Stoll /Kontrabass
Solist/Solistin: Itamar Doari /Perc.
Länge: 03:52 min
Label: DG/Universal 4791069

Urheber/Urheberin: Traditional
Bearbeiter/Bearbeiterin: Aliosha Biz
Titel: Sherele/instr.
Ausführende: Timna Brauer & Elias Meiri Ensemble /Instrumental
Ausführender/Ausführende: Timna Brauer /Gitarre, Tamburin
Ausführender/Ausführende: Elias Meiri /Piano, Synth, Darbuka
Ausführender/Ausführende: Aliosha Biz /Violine
Ausführender/Ausführende: Shani Ben Canar /Gitarre, Tabla, Bongos
Ausführender/Ausführende: Courtney Jones /Drums, Darbuka, Steelpan
Länge: 05:14 min
Label: Lotos Rec. TB 002

Komponist/Komponistin: Astor Piazzolla
Bearbeiter/Bearbeiterin: Janoska Ensemble /Arrangement
Titel: Adiós Nonino - Tango / Bearbeitung für 2 Violinen, Klavier und Kontrabass (Ausschnitt)
Ausführende: Janoska Ensemble
Ausführender/Ausführende: Ondrei Janoska /Violine
Ausführender/Ausführende: Roman Janoska /Violine
Ausführender/Ausführende: Frantisek Janoska /Klavier
Ausführender/Ausführende: Julius Darvas /Kontrabass
Länge: 04:13 min
Label: DG 4812524

weiteren Inhalt einblenden