Die Welt der kleinen Töne

Johannes Kotschy zum 70. Geburtstag. Gestaltung: Philipp Weismann

Der im oberösterreichischen Mondsee lebende Komponist Johannes Kotschy studierte Klavierkammermusik und Komposition an der Universität Salzburg. In seinem Œuvre finden sich Kammermusik, Chor- und Orchesterwerke, Oper, Musik-Happenings oder Musik für Soloinstrumente.

Seit 1985 komponiert Kotschy ausschließlich Werke im Naturtonsystem, beruhend auf der 72-stufigen Skala der Ekmelischen Musik. Das ekmelische Tonsystem stellt eine Erweiterung der in der westlichen Welt gebräuchlichen zwölfstufigen temperierten Tonskala dar, wobei jeder der zwölf Halbtöne innerhalb einer Oktave sechsfach unterteilt ist. Zudem erfasst es viele außereuropäische Tonsysteme, etwa aus der arabischen, indischen oder javanischen Musik.

Auf dieser Basis hat Johannes Kotschy ein spezielles Instrument entwickelt: den "Klangkubus", ein Klangkunstobjekt mit etwa 100 feingestimmten Messingröhrenglocken, das erstmals bei der Biennale in Salzburg 2009 präsentiert worden ist und eine Fülle von mikrotonalen Klängen und Strukturen hörbar machen kann. - Am 2. Mai feierte Johannes Kotschy seinen 70. Geburtstag.

Sendereihe

Gestaltung

Playlist

Komponist/Komponistin: Johannes Kotschy/geb.1949 Neuhaus, Schliersee (Bayern)
Titel: Es ist genug für Streichsextett (zwei Violinen, zwei Violen, Violoncello und Kontrabaß)/URAUFFÜHRUNG (Ausschnitt)
B A C H
Album: NEUE MUSIK AUS SALZBURG 2006-2009
Ausführende: Ensemble Acrobat Salzburg
Leitung: David Danzmayr
Länge: 06:58 min
Label: CD Mozarteum/IG Komponisten

Urheber/Urheberin: Johannes Kotschy
Titel: Zehn Variationen über die Einleitungstakte zu Mozarts Dissonanzenquartett (Ausschnitt)
Ausführende: Alliance Quartett Wien
Ausführender/Ausführende: Robert Olisa Nzekwu/1. Violine
Ausführender/Ausführende: Katharina Henriquez/2. Violine
Ausführender/Ausführende: Raphael Handschuh, Viola
Ausführender/Ausführende: Johanna Kotschy-Appel, Violoncello
Länge: 08:22 min
Label: Manus/Dokumentationsmitschnitt

Komponist/Komponistin: Johannes Kotschy /Schliersee/geb.1949 Neuhaus
Gesamttitel: Uraufführungen Salzburger Komponisten 1988/LIVE MOZ880609-1_S
Titel: Solaris für großes Orchester/URAUFFÜHRUNG/LIVE (Ausschnitt)
Orchester: Mozarteum Orchester Salzburg
Leitung: Wolfgang Rot
Länge: 05:23 min
Label: Edition7/LM

Komponist/Komponistin: Johannes Kotschy /Schliersee/geb.1949 Neuhaus
Album: Komponistentage Saalfelden 1986/Live
Titel: Naturklang 1 - Schläft ein Lied in allen Dingen/für gemischten Chor und Tonbänder/Uraufführung/Live (Ausschnitt)
Ausführende: Singkreis Saalfelden
Leitung: Matthias Sagmeister
Länge: 03:45 min
Label: MANUS

Komponist/Komponistin: Johannes Kotschy /Schliersee/geb.1949 Neuhaus
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: James Joyce /aus 'Stephen Hero'/1882 - 1941
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: James Joyce /'Portrait of the Artist as a Young Man'/1882 - 1941
Gesamttitel: Paul Hofhaymer Gesellschaft Salzburg - Alte und Neue Musik XXV.Folge
Titel: Stephen Hero für Vokalquintett und Instrumentalensemble/URAUFFÜHRUNG/LIVE (Ausschnitt)
* (Stephen Hero) XIV Villanelle (04:50)
* (Stephen Hero) XVI Away! (03:45)
Leitung: Klemens Vereno
Solist/Solistin: Anna Katharina Böhme /Sopran
Solist/Solistin: Christine Augustin /Alt
Solist/Solistin: Herbert Hopfgartner /Tenor
Solist/Solistin: Klaus Eibensteiner /Tenor
Solist/Solistin: Othmar Sturm /Baßbariton
Ausführende: Salzburger Instrumentalensemble :
Ausführende: Emil Rieder /Klarinette
Ausführende: Fritz Kronthaler /Klar., Baßklarinette
Ausführende: Andreas Schwarzgruber /Posaune
Ausführende: Thomas Bernegger /Posaune
Ausführende: Gerhard Miedl /Violine
Ausführende: Isolde Hayer /Violoncello
Ausführende: Shane Woodborne /Violoncello
Ausführende: Christoph Lindenbauer /Kontrabaß
Ausführende: Johannes Strobl /Orgel
Ausführende: Marin Marinov /Vibraphon, Pauke
Länge: 08:46 min
Label: Manus

Komponist/Komponistin: Johannes Kotschy/1949-
Vorlage: Georg Trakl
Titel: .... ein Dunkles wandert in Abend und Untergang ... - Lieder ohne Gesang nach Georg Trakl/URAUFFÜHRUNG (Ausschnitt)
Gesamttitel: Nacht der Komponisten/ Komponistinnen 2014 - Georg TRAKL Vertonungen (LNSOL141115-17_S)
* I Traurigkeit
Lange Nacht
Ausführende: Ensemble acrobat
Leitung: Hideto Nomura
RS: Wolfgang Danzmayr /Rezitator
Länge: 05:08 min
Label: Manus

Urheber/Urheberin: Roswitha Klaushofer
Album: FREMDE TÖNE - 18 Miniaturen für Violine solo von Johannes Kotschy/Gedichte von Roswitha Klaushofer/Lukas Hagen und seine Violinklasse/LIVE
Titel: Spiegelsonne (Gedicht)
Ausführender/Ausführende: Roswitha Klaushofer
Länge: 00:25 min

Komponist/Komponistin: Johannes Kotschy
Album: FREMDE TÖNE - 18 Miniaturen für Violine solo von Johannes Kotschy/Gedichte von Roswitha Klaushofer/Lukas Hagen und seine Violinklasse/LIVE
Titel: Spiegelsonne (01:49)
Ausführender/Ausführende: Lukas Hagen /Violine
Länge: 01:40 min
Label: DDD, UNIMOZ 61, 2013

Urheber/Urheberin: Johannes Kotschy
Titel: Klänge / Musik Klangkubus
Ausführender/Ausführende: Johannes Kotschy
Länge: 02:20 min
Label: Manus

weiteren Inhalt einblenden