Schloss Grafenegg

APA/ROLAND SCHLAGER

Beim Grafenegg Festival

Live aus dem Ecksaal im Schloss Grafenegg. Gäste: Peter Ruzicka, Philipp Stein. Präsentation: Renate Burtscher.

Die vorletzte Station der Festival-Rundreise quer durch Österreich führt das "Klassik-Treffpunkt"-Team und Renate Burtscher ins niederösterreichische Grafenegg. Zu Gast im Ecksaal, einem der Prunkräume im Schloss, sind Peter Ruzicka, Dirigent und Composer in Residence der heurigen Konzertsaison, sowie der Geschäftsführer Philipp Stein.

Das Grafenegg Festival läuft seit 16. August und endet am 8. September, es liegen daher noch eine stattliche Anzahl an international und hochkarätig besetzten Konzerten vor dem Publikum und den Veranstaltern. Peter Ruzicka wird z.B. mit dem Tonkünstler-Orchester ein Auftragswerk des Grafenegg Festivals zur Uraufführung bringen (31.8.) und den Composer Conductor-Workshop "Ink still wet" leiten. Im Abschlusskonzert dieses Kompositionswettbewerbs werden die besten der neu entstandenen Werke junger Komponist/innen auch dem Publikum vorgestellt.

Was es heißt, so ein vielfältiges Konzertangebot zu verantworten, darüber mehr von Philipp Stein, der als ausgebildeter Musiker und Musikwissenschafter Erfahrungen im Konzertbetrieb bei der Jeunesse, den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern und bei der Elbphilharmonie Hamburg sammeln konnte, ehe er 2018 diese Aufgabe in Grafenegg übernahm.

Beginnen Sie den Tag in Grafenegg diesen Samstag bereits mit einem Besuch des "Klassik-Treffpunkts" im Schloss!

Sendereihe

Gestaltung

Übersicht

Playlist

Komponist/Komponistin: Johannes Brahms/1833 - 1897
Titel: Variationen über ein Thema von Joseph Haydn op.56a
Orchester: Boston Symphony Orchestra
Leitung: Bernard Haitink
Länge: 19:00 min
Label: Philips 4349912 < Box 4560302

Komponist/Komponistin: Richard Strauss/1864 - 1949
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Hermann Hesse/1877 - 1962
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Joseph von Eichendorff/1788 - 1857
Album: RICHARD STRAUSS: METAMORPHOSEN, OBOENKONZERT, VIER LETZTE LIEDER
Titel: Nr.4 Im Abendrot (00:07:02)
Textanfang: Wir sind durch Not und Freude gegangen Hand in Hand, vom Wandern ruhn wir beide nun überm stillen Land
Gesamttitel: VIER LETZTE LIEDER - Liederzyklus Nr.1 -4 nach Gedichten von H.Hesse (Nr.1-3) und Joseph von Eichendorff (Nr.4)
Solist/Solistin: Gundula Janowitz /Sopran
Orchester: Berliner Philharmoniker
Leitung: Herbert von Karajan
Länge: 07:05 min
Label: DG 4238882

Komponist/Komponistin: Ludwig van Beethoven/1770 - 1827
Vorlage: Anton Diabelli/1781 - 1858
Album: DIABELLIS WALZER - KOMPLETTES SAMMELWERK AN VARIATIONEN FÜR KLAVIER, "VATERLÄNDISCHER KÜNSTLERVEREIN", WIEN 1824
* 33. Variation 32 : Fuga : Allegro (00:02:52)
Titel: 33 Veränderungen über einen Walzer von Anton Diabelli in C-Dur op.120 für Klavier
Gesamttitel: 1.ABTEILUNG: BEETHOVENS VARIATIONEN
Anderssprachiger Titel: Diabelli - Variationen
Solist/Solistin: Rudolf Buchbinder /Klavier
Länge: 02:52 min
Label: Teldec 0630173882

Komponist/Komponistin: Maurice Ravel/1875 - 1937
Album: MAURICE RAVEL: KLAVIERWERKE
* Nr.5 Le Jardin feerique (00:03:24)
Anderssprachiger Titel: Der Zaubergarten
Titel: Ma Mere l'Oye - Cinq pieces infantiles pour piano
Anderssprachiger Titel: Mutter Gans - 5 Kinderstücke für Klavier
Solist/Solistin: Philippe Entremont /Klavier
Solist/Solistin: Dennis Lee /Klavier, Nr.5
Länge: 03:32 min
Label: Sony SB2K 53528

Komponist/Komponistin: Johannes Brahms/1833 - 1897
Titel: Symphonie Nr.4 in e-moll op.98
* Allegro giocoso - 3.Satz (00:06:26)
Leitung: Claudio Abbado
Orchester: Berliner Philharmoniker
Länge: 06:26 min
Label: DG 4353492

Komponist/Komponistin: Anton Bruckner/1824 - 1896
Titel: Symphonie Nr.2 in c-moll - ungekürzte letztwillige Fassung
* Scherzo. Schnell - 3.Satz (00:07:33)
Leitung: Günter Wand
Orchester: Symphonieorchester des Kölner Rundfunks
Länge: 07:41 min
Label: RCA Victor GD 60075

Untertitel: Peter Ruzicka
Titel: Flucht Nr8 - Passage1
Ausführende: Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, Ruzicka
Länge: 02:24 min
Label: CD NEOS 11933

Untertitel: Peter Ruzicka
Titel: FLUCHT. Nr9 -Passage2
Ausführende: Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, Ruzicka
Länge: 02:47 min
Label: CD NEOS 11933

Untertitel: Franz Schreker
Titel: Vorspiel zu einem Drama (Die Gezeichneten)
Ausführende: ORF Symphonieorchester
Ausführende: Michael Gielen
Länge: 05:11 min
Label: UE/LM

weiteren Inhalt einblenden