Journale

Ö1 Abendjournal

Beiträge

  • Johnson will Parlament in Pause schicken

    Der britische Premierminister Boris Johnson hat heute wieder einmal für einen Knalleffekt gesorgt und die Queen hat dazu auch noch ihren Segen geben müssen. Johnson will das Parlament quasi in Zwangspause schicken, dementsprechend hoch gehen die Wogen. Parlamentspräsident John Bercow etwa spricht von einem Frevel gegen die Verfassung.

  • Italien: Zeichen stehen auf Regierungswechsel

    In Italien gehen die Sondierungs-Gespräche des Staatspräsidenten mit den Parteien in die letzte Runde. Den Abschluss bilden heute am frühen Abend Lega und Fünf-Sterne. Die Zeichen stehen aber auf Regierungswechsel und damit auf eine Koalition zwischen der Demokratischen Partei und den Fünf-Sternen.

  • Pensionen werden deutlich erhöht

    ÖVP, SPÖ und FPÖ haben sich einen Monat vor der Nationalratswahl auf eine satte Pensionserhöhung geeinigt haben.
    Wer eine geringe Pension von maximal 1.111 Euro hat, bekommt ab dem nächsten Jahr eine Erhöhung von 3,6 Prozent. Darauf hat man sich heute beim Pensionsgipfel verständigt. Ein entsprechender Antrag wird noch vor der Nationalratswahl eingebracht und von ÖVP, SPÖ und FPÖ beschlossen werden.

  • Peschorn treibt BVT-Reform voran

    Auf vorsichtige Zustimmung bei allen Parlamentsparteien stößt Innenminister Wolfgang Peschorn mit seinen Plänen zur Reform des Bundesamts für Verfassungsschutz BVT.
    Peschorn hat sich selbst an die Spitze der Reform-Arbeitsgruppe gestellt und möchte eine einstimmige, von allen Parlamentsparteien getragene Reform zustande bringen.

  • Russland dementiert Mord an Tschetschenen

    In Berlin sorgt derzeit ein Mord auf offener Straße für wilde Spekulationen.
    Das Opfer ist ein Tschetschene, der mutmaßliche Täter ein Russe. Die Polizei schließt nicht aus, dass es sich um einen Auftragsmord handeln könnte, mit Beteiligung eines ausländischen Geheim-Dienstes. Der Kreml bestreitet, in den Mord verwickelt zu sein.

  • Skepsis gegenüber Chinas Sozialkreditsystems

    Europäische Unternehmensvertreter warnen vor der Ausweitung des sogenannten Sozialkreditsystems in China. Peking plant, auch ausländische Unternehmen in die allumfassende Datenauswertung einzubeziehen. Den betroffenen Unternehmen fehlt allerdings noch das Problembewusstsein.

  • Schweiz erhöht Frauen-Pensionsalter

    Das Pensionssystem ist auch bei unseren Schweizer Nachbarn politisch heiß umfehdet.
    Nun will die Regierung das Rentenalter für Frauen von 64 auf 65 Jahre anheben, obwohl die Bevölkerung erst vor wenigen Jahren dagegen gestimmt hat. Die Übergangsfrist ist kurz, soll aber finanziell abgefedert werden.

  • Streit über ÖVP-Wahlplakatslogan

    Wahlfavorit ÖVP hat heute seine Wahlplakate präsentiert. Wenig überraschend ist die Kampagne ganz auf Parteichef und Ex-Kanzler Sebastian Kurz zugeschnitten. Über einen der Slogans, nämlich "Einer, der unsere Sprache spricht" ist bereits ein Urheberrechtsstreit mit der FPÖ ausgebrochen, die diesen Slogan auch verwendet.

  • Schützenhöfer: Frühere Wahlen nicht ausgeschlossen

    Wann wird in der Steiermark ein neuer Landtag gewählt?
    Nach dem Antrag der Freiheitlichen, die Wahl vorzuziehen, beharrt die SPÖ auf dem ursprünglichen Termin Mai 2020. Der steirische ÖVP-Chef Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer lässt heute offen, ob für ihn ein Termin noch heuer in Frage käme, die Entscheidung in seiner Partei falle demnächst:

  • Neue App gegen Lebensmittelverschwendung

    Bis zu 800.000 Tonnen an Lebensmitteln landen jährlich in Österreich im Müll - das zeigen unterschiedliche Berechnungen.
    Verschiedene Initiativen versuchen, etwas gegen die Verschwendung von Lebensmitteln zu tun. Heute startet in Wien eine App, die Restaurants oder Bäckereien, die Waren nicht verkauft haben, mit Kunden zusammenbringen will.

  • Moral geht durch die Nase

    Gerüche beeinflussen uns viel stärker als wir bewusst wahrnehmen.
    Sie geben uns Orientierung in überraschenden Situationen, liefern uns einen ersten wichtigen Eindruck, wenn wir eine neue Bekanntschaft machen. Eine neue Studie zeigt nun, dass sie sogar unsere moralischen Entscheidungen beeinflussen.

Service

Kostenfreie Podcasts:
Journale - XML
Journale - iTunes

Sendereihe