Isolde Charim

ORF/JOSEPH SCHIMMER

Kein Weg zurück?

Die Pluralisierung der Gesellschaft und ihre Feinde.
Gast: Isolde Charim, Philosophin.
Moderation: Johann Kneihs.
Anrufe kostenlos aus ganz Österreich unter 0800 22 69 79

"Ich und die anderen" hieß eine Ö1 Sommervorlesung vor drei Jahren, aus der ein gleichnamiges Buch entstand. Die Philosophin Isolde Charim beschrieb darin die unumkehrbare, wie sie sagte, Entwicklung von einer (vermeintlich) einheitlichen Gemeinschaft in Nationalstaaten hin zu pluralisierten Gesellschaften: ethnisch, religiös, sprachlich, auch betreffend Gender- und andere Identitäten.

"Einen Weg zurück gibt es nicht", hielt Isolde Charim damals fest. Doch wird nicht von den USA bis Großbritannien, von Russland bis zuletzt Brasilien der Versuch unternommen, das Rad der Zeit anzuhalten? Nationalistische Abschottung, Handelskrieg, Bevölkerungs- und Identitätspolitik stehen im Raum. Sind das nur vorübergehende Gegenbewegungen?

Aus einer anderen Sicht stellt sich die Frage, ob die aktuellen weltweiten Herausforderungen nicht zwingend andere Prioritäten nötig machen, allen voran in der Klima- und Umweltpolitik - und ob die Streitthemen rund um Abgrenzung und Isolierung damit nicht in den Hintergrund geraten (müssen).

Johann Kneihs spricht mit Isolde Charim über die Aktualität ihrer Thesen. Wenn Sie sich an der Diskussion beteiligen möchten: Rufen Sie in der Sendungan unter 0800 22 69 79 - kostenlos aus ganz Österreich - oder schreiben Sie ein E-Mail an punkteins(at)orf.at.

Service

Isolde Charim, "Ich und die Anderen. Wie die neue Pluralisierung uns alle verändert", Paul Zsolnay Verlag Wien 2018

Sendereihe

Playlist

Komponist/Komponistin: Adam Baldych/geb.1986
Album: THE NEW TRADITION
Titel: Relativities/instr.
Solist/Solistin: Adam Baldych /Violine
Solist/Solistin: Yaron Herman /Piano
Länge: 02:10 min
Label: ACT 96262

Komponist/Komponistin: Philip Catherine
Album: NEW FOLKS
Titel: Toscane/instr.
Solist/Solistin: Philip Catherine /Gitarre
Solist/Solistin: Martin Wind /Bass
Länge: 02:52 min
Label: ACT 96212

Komponist/Komponistin: Claudio Monteverdi
Album: MAGIC MOMENTS 5 - IN THE SPIRIT OF JAZZ
Titel: Lasciatemi morire/instr. / aus der Oper "L'Arianna" / Bearbeitung für Jazzpiano und- trompete
Solist/Solistin: Danilo Rea /Piano
Solist/Solistin: Flavio Boltro /Trompete
Länge: 02:59 min
Label: Act Musik/Edel ACT 95602

weiteren Inhalt einblenden