Mäh-Schaf, mäh!

Ein waschechtes Gewitter

Rudi trifft bei seinem Spaziergang auf der Donauinsel eine ganze Herde Schafe und wundert sich: Was machen die Tiere auf der Insel? Urlaub? Die Schafe arbeiten auf der Donauinsel, erklärt Reinhard Maniszewska dem Radiohund: sie mähen das Gras - nicht etwa mit einem Rasenmäher. Sie fressen es einfach. Als Schäfer der Herde sorgt Reinhard Maniszewska dafür, dass es den Lämmern, Böcken und Mutterschafen gut geht.


Reinhard Maniszewska: "Die Schafe arbeiten sich durch das Gras. Zuerst kommen die Kräuter dran, dann das feine Gras und dann kommt eher das grobe Gras. Was trocken ist, lassen sie stehen. Man sieht dann so vereinzelte Halme, die schon vertrocknet sind, die fressen sie gar nicht mehr. Also sie sind schon wählerisch."


Gestaltung: Lea Heurteur

Service

Kostenfreie Podcasts:
Rudi Radiohund - XML
Rudi Radiohund - iTunes

Sendereihe