Trance Trio

RAQUEL NOBRE G.

Euroradio Jazz Competition 2019 in Kopenhagen

Junger Jazz aus Europa - und von "First Gig Never Happened"! Gestaltung: Marlene Schnedl

Seit dem Relaunch 2018 wird das Finale des Euroradio Jazz Competition, des traditionsreichen Wettbewerbs für junge Jazzbands der European Broadcasting Union (EBU), abwechselnd im Rahmen des Jazzfestivals Marciac, Frankreich, und des Jazzfestivals Kopenhagen ausgetragen. Die dänische Hauptstadt war 2019 erstmals als Austragungsort an der Reihe: Am 13. Juli spielten die besten vier der von den Jazzverantwortlichen der öffentlich-rechtlichen Rundfunksender Europas nominierten Bands im Islands Brygge Kulturhus live um den Preis als beste Band sowie den Solistenpreis.

Neben dem "Trance Trio" des portugiesischen Gitarristen Javier Subatin, dem ungarischen "Christiania Duo" und dem französischen Quartett "Nefertiti", das von der Jury schließlich zum Gewinner gekürt wurde, fand sich auch das österreichische Trio "First Gig Never Happened" mit Lisa Hofmaninger (Bassklarinette, Sopransaxofon), Alexander Fitzthum (Keyboards) und Judith Schwarz (Schlagzeug) in der Endrunde. Marlene Schnedl präsentiert Ausschnitte aus den Konzerten der vier Finalisten.

Service

First Gig Never Happened
Christiania Duo
Trance Trio
Nefertiti Quartet

Sendereihe

Übersicht

Playlist

Komponist/Komponistin: Charles Mingus
Titel: Better Get Hit In Your Soul
Ausführende: First Gig Never Happened
Solist/Solistin: Lisa Hofmaninger (ss,bcl)
Solist/Solistin: Alexander Fitzthum (organ, p)
Solist/Solistin: Judith Schwarz (dr)
Länge: 08:00 min
Label: Livemitschnitt

Komponist/Komponistin: Charles Mingus
Titel: Fables of Faubus
Ausführende: First Gig Never Happened
Solist/Solistin: Lisa Hofmaninger (ss,bcl)
Solist/Solistin: Alexander Fitzthum (organ, p)
Solist/Solistin: Judith Schwarz (dr)
Länge: 07:30 min
Label: Livemitschnitt

Komponist/Komponistin: Thelonious Monk, Denzil Best
Titel: Bemsha Swing
Ausführende: First Gig Never Happened
Solist/Solistin: Lisa Hofmaninger (ss,bcl)
Solist/Solistin: Alexander Fitzthum (organ, p)
Solist/Solistin: Judith Schwarz (dr)
Länge: 09:00 min
Label: Livemitschnitt

Komponist/Komponistin: Krisztián Oláh
Titel: Sonnet
Ausführende: Christiania Duo
Solist/Solistin: Krisztián Oláh (p)
Solist/Solistin: Krisztián Pecek Lakatos (db)
Länge: 05:00 min
Label: Livemitschnitt

Komponist/Komponistin: Javier Subatin
Titel: Trance #1
Ausführende: Trance Trio
Solist/Solistin: Javier Subatin (guit)
Solist/Solistin: Daniel Sousa (as)
Solist/Solistin: Diogo Alexandre (dr)
Länge: 09:00 min
Label: Livemitschnitt

Komponist/Komponistin: Javier Subatin
Titel: Trance #2
Ausführende: Trance Trio
Solist/Solistin: Javier Subatin (guit)
Solist/Solistin: Daniel Sousa (as)
Solist/Solistin: Diogo Alexandre (dr)
Länge: 09:00 min
Label: Livemitschnitt

Komponist/Komponistin: Delphine Deau
Titel: Deluge
Ausführende: Nefertiti
Solist/Solistin: Delphine Deau (p)
Solist/Solistin: Camille Maussion (ss,ts)
Solist/Solistin: Pedro Ferreira (db)
Solist/Solistin: Pierre Demange (dr)
Länge: 08:00 min
Label: Livemitschnitt

Komponist/Komponistin: Delphine Deau
Titel: Chien à trois pattes
Ausführende: Nefertiti
Solist/Solistin: Delphine Deau (p)
Solist/Solistin: Camille Maussion (ss,ts)
Solist/Solistin: Pedro Ferreira (db)
Solist/Solistin: Pierre Demange (dr)
Länge: 07:00 min
Label: Livemitschnitt

Komponist/Komponistin: Delphine Deau
Titel: Save Our Souls
Ausführende: Nefertiti
Solist/Solistin: Delphine Deau (p)
Solist/Solistin: Camille Maussion (ss,ts)
Solist/Solistin: Pedro Ferreira (db)
Solist/Solistin: Pierre Demange (dr)
Länge: 06:00 min
Label: Livemitschnitt

Komponist/Komponistin: Delphine Deau
Titel: Hymne à la folie
Ausführende: Nefertiti
Solist/Solistin: Delphine Deau (p)
Solist/Solistin: Camille Maussion (ss,ts)
Solist/Solistin: Pedro Ferreira (db)
Solist/Solistin: Pierre Demange (dr)
Länge: 07:00 min
Label: Livemitschnitt

Komponist/Komponistin: Delphine Deau
Titel: Danses Futuristes
Ausführende: Nefertiti
Solist/Solistin: Delphine Deau (p)
Solist/Solistin: Camille Maussion (ss,ts)
Solist/Solistin: Pedro Ferreira (db)
Solist/Solistin: Pierre Demange (dr)
Länge: 06:00 min
Label: Livemitschnitt

weiteren Inhalt einblenden