Burgenland, Wien, Vorarlberg

1. Cselley Mühle
2. Volksoper Wien
3. Theater am Saumarkt

Szenen aus dem Spitalsalltag kombiniert mit Geschichten aus dem persönlichen Leben eines Wieners mit arabisch-kroatischen Wurzeln - das macht die besondere Mischung der Programme des Kabarettisten und Kinderherzchirurgen Omar Sarsam aus. Am kommenden Samstag gibt er mit seinem Programm "Herzalarm" seine Burgenlandpremiere in der Cselley Mühle in Oslip. Nicht nur wie Araber sind oder dem Klischee entsprechend zu sein haben wird humorvoll zum Thema sondern auch der persönliche Herzenalarm. Omar Sarsam tritt am Samstag, dem 14. September in der Cselley Mühle in Oslip im Burgenland auf - Beginn: 20 Uhr.

Am kommenden Samstag wird die neue Spielzeit an der Wiener Volksoper mit dem großen Musicalklassiker "Cabaret" aus der Feder des Autorenduos Kander und Ebb eröffnet, wo dieses Werk überhaupt das unglaubliche erste Mal zu sehen ist. Die bittersüße Ode an das Berlin der frühen 1930er-Jahre ist ein sprichwörtlicher Tanz auf dem Vulkan. Die musikalische Komödie nahe am Abgrund, begleitet den amerikanischen Schriftsteller Cliff Bradshaw und die englische Sängerin Sally Bowles durch Höhen und Tiefen im Berlin dieser Zeit.1966 am Broadway höchst erfolgreich uraufgeführt, kam das Musical "Cabaret" 1972 in der legendären Verfilmung mit Liza Minnelli in die Kinos. Die Fassung, die jetzt an der Volksoper gezeigt wird, wird alle Songs, die für "Cabaret" jemals - ob für die Bühne oder den Film - verfasst wurden, zur Aufführung bringen. Das Musical "Cabaret" hat am Samstag, dem 14. September in der Regie von Gil Mehmert Premiere an der Wiener Volksoper. In den Hauptrollen: Bettina Mönch als Sally Bowles, Jörn-Felix Alt als Clifford Bradshaw und Ruth Brauer-Kvam als Conférencier.

In Feldkirch in Vorarlberg stellt das neue Festival "Schallwende - Porträtkonzerte" im Theater am Saumarkt aktuelle "Neue Musik" ins Zentrum. Der Schwerpunkt liegt auf Vorarlberger KomponistInnen. Die erste Ausgabe ist den beiden Gründern der neuen Reihe Wolfgang W. Lindner und Dietmar Kirchner gewidmet, die auch einige Werke zur Uraufführung bringen werden. Ausgabe 1 der "Schallwende-Porträtkonzerte" startet am Samstag, dem 14. September um 15 Uhr mit einem Familienkonzert unter dem Titel "Paula und die neuen Klänge!" und am Sonntag mit einer Matinee um 10.30 Uhr, gestaltet vom Koehne Quartett, der Pianistin Olga Salogina und dem Perkussionisten Georgios Mikirozis im Theater am Saumarkt in Feldkirch in Vorarlberg.

Service

Oslip
Wien
Feldkirch

Wenn Sie diese Sendereihe kostenfrei als Podcast abonnieren möchten, kopieren Sie diesen Link (XML) in Ihren Podcatcher. Für iTunes verwenden Sie bitte diesen Link (iTunes).

Mehr zum Ö1 Club in oe1.ORF.at

Sendereihe