Miguel Zenón

JIMMY KATZ

Stars der New Yorker Saxofon-Szene

Musik aus allen Richtungen mit Andreas Felber. Klingende Reflexionen über Tod, Identität und Heimat

Zwei bedeutende, in New York ansässige Saxofonisten sind in den kommenden Wochen in Österreich zu Gast und treten u. a. beim Jazzfestival Leibnitz auf. Zum einen der 33-jährige Tenorsaxofonist Noah Preminger (Regisseur Otto Preminger war ein Cousin seines Großvaters), der in den letzten Jahren als kraftvoller Solist und ideenreicher Konzeptionist auf sich aufmerksam gemacht hat: Im Rahmen von "After Life" formuliert Noah Preminger klingende Gedanken über das Leben nach dem Tod.

Der aus Puerto Rico stammende Altsaxofonist Miguel Zenón hingegen setzt mit seinem Quartett (dem der aus Graz stammende Kontrabassist Hans Glawischnig angehört) seine Reflexionen über die Themen Identität und Heimat fort - auf "Sonero: The Music of Ismael Rivera" verneigt er sich vor dem 1987 verstorbenen, im gesamten karibischen Raum populären puertoricanischen Sänger.

Service

Miguel Zenón Quartet
27.09.2019 Leibnitz, Jazzfestival

Noah Preminger Quartet
28.09.2019 Leibnitz, Jazzfestival
30.09.2019 Linz MAERZ Künstlervereinigung

Sendereihe

Gestaltung

Übersicht

Playlist

Komponist/Komponistin: Israel Plata
Bearbeiter/Bearbeiterin: Miguel Zenón
Album: SONERO - THE MUSIC OF ISMAEL RIVERA
Titel: La Gata Montesa
Ausführende: MIGUEL ZENÓN QUARTET
Ausführende: Miguel Zenòn (Altsaxofon)
Ausführende: Luis Perdomo (Klavier)
Ausführende: Hans Glawischnig (Kontrabass)
Ausführende: Henry Cole (Schlagzeug).
Länge: 07:07 min
Label: Miel Music

Komponist/Komponistin: Juan Pablo Torres
Bearbeiter/Bearbeiterin: Miguel Zenón
Album: SONERO - THE MUSIC OF ISMAEL RIVERA
Titel: Hola
Ausführende: MIGUEL ZENÓN QUARTET
Ausführende: Miguel Zenòn (Altsaxofon)
Ausführende: Luis Perdomo (Klavier)
Ausführende: Hans Glawischnig (Kontrabass)
Ausführende: Henry Cole (Schlagzeug).
Länge: 04:30 min
Label: Miel Music

Komponist/Komponistin: Georg Friedrich Händel
Bearbeiter/Bearbeiterin: Noah Preminger
Album: AFTER LIFE
Titel: Nothing World (Original: Umbra mai fu)
Ausführende: Noah Preminger (Tenorsaxofon)
Ausführende: Jason Palmer (Trompete)
Ausführende: Max Light (Gitarre)
Ausführende: Kim Cass (Kontrabass)
Ausführende: Rudy Royston (Schlagzeug).
Länge: 06:04 min
Label: Criss Cross Jazz 1404 CD

Komponist/Komponistin: Noah Preminger
Album: AFTER LIFE
Titel: World of Hunger
Ausführende: Noah Preminger (Tenorsaxofon)
Ausführende: Jason Palmer (Trompete)
Ausführende: Max Light (Gitarre)
Ausführende: Kim Cass (Kontrabass)
Ausführende: Rudy Royston (Schlagzeug).
Länge: 05:58 min
Label: Criss Cross Jazz 1404 CD

weiteren Inhalt einblenden