Stacheldraht

APA/HELMUT FOHRINGER

Ein Grenzgang - Die Reportage zur Wahl

2017 war es noch das Wahlkampfthema Nummer Eins - im aktuellen Wahlkampf stehen Flucht, Asyl und Migration nicht wirklich im Vordergrund.
Gestaltung: Tanja Malle, Stefan Kappacher

Die Zahl der Personen, die in Österreich um Asyl ansuchen, ist in den vergangenen drei Jahren stark zurückgegangen, ebenso die Zahl der Aufgriffe von Menschen ohne gültige Papiere. Doch die umstrittenen Grenzkontrollen gibt es nach wie vor. Ebenso wie den großen Rückstau an nicht abgeschlossenen Asylverfahren - und eine viel zu geringe Zahl an Deutschkursen. Es gibt aber auch Erfolgsgeschichten: 44 Prozent jener Personen, die während der großen Fluchtbewegung im Sommer 2015 nach Österreich gekommen sind und hier arbeiten dürfen, haben tatsächlich einen Job. Eine Bestandsaufnahme quer durch Österreich.

Sendereihe