Alte Segelschiffe

DPA/BERND WÜSTNECK

Alte Musik in der Neuen Welt

präsentiert von Colin Mason. Alte Musik in der Neuen Welt (II).

Die zweite Folge unserer Senderreihe fokussiert auf Mexiko und beginnt mit Werken des in Puebla de los Angeles geborenen Antonio de Salazar (ca. 1650-1715), der von 1679 bis 1688 Kapellmeister an der dortigen Kathedrale war und anschließend die gleiche Position an der Kathedrale von Mexiko-Stadt innehatte. Mit Werken von José de Torres y Martínez Bravo (1670-1738) machen wir einen Ausflug nach Guatemala, wo die Musik des spanischen Komponisten in den Archiven erhalten ist; sie repräsentiert den Siegeszug des neuen italienischen Barockstils in Neuspanien.

Mit der Musik von Manuel de Zumaya (ca. 1678-1755), einem Schüler von Antonio de Salazar, der sowohl geistliche als auch weltliche Werke schrieb und als Komponist der ersten in Mexico aufgeführten Opern gerühmt wird, und des in Italien geborenen Ignacio de Jerusalem y Stella (1707-1769), ehemaliger Musikdirektor am Theater Coliseo de México, erreichte der Barockstil in Mexiko seinen Höhepunkt.

Sendereihe

Übersicht

Playlist

Komponist/Komponistin: Juan Garcia de Zespedes/um 1619 - 1678
Komponist/Komponistin: Juan GARCIA DE ZÉSPEDES/um 1619 vermutl.Puebla - kurz vor dem 9.8.1678 ebd.
Album: VILLANCICOS Y DANZAS CRIOLLAS 1550 - 1750
Titel: 14. Convidando esta la noche - Juguete a 4 (00:01:12)
Anderssprachiger Titel: Die Nacht bringt ein Fest
Titel: 15. Ay que me abraso - Guaracha (00:03:24)
Anderssprachiger Titel: Ach wie ich brenne
Ausführende: La Capella Reial de Catalunya
Ausführende: Hesperion XXI
Leitung: Jordi Savall
Länge: 04:38 min
Label: Alia Vox AV9834

Komponist/Komponistin: Francisco Lopez CAPILLAS/1612 - 1673
Vorlage: Bibel NT, Lukas 12,49 < Antiphon >
Vorlage: Bibel NT, Lukas 1, 46 - 55
Album: MOON, SUN & ALL THINGS - BAROCKMUSIK AUS LATEINAMERIKA VOL.2
Titel: Magnificat mit vorhergehendem Antiphon (Ausschnitt)
Chor: Ex Cathedra Choir
Ausführende: Ex Cathedra Baroque Ensemble
Leitung: Jeffrey Skidmore
Länge: 04:43 min
Label: Hyperion CDA67524

Komponist/Komponistin: Francisco Lopez Capillas/1612 - 1673
Album: MOON, SUN & ALL THINGS - BAROCKMUSIK AUS LATEINAMERIKA VOL.2
Titel: Cui luna, sol et omnia - Motette
Chor: Ex Cathedra Choir
Choreinstudierung: Jeffrey Skidmore
Länge: 03:07 min
Label: Hyperion CDA67524

Komponist/Komponistin: Antonio de Salazar/um 1650 - 1715
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Thomas von Aquin/1225 - 1274
Album: MUSICA BARROCA MEXICANA
Textanfang: O sacrum convivium in quo Christus sumitur
Chor: Cappella Cervantina
Leitung: Horacio Franco
Länge: 02:04 min
Label: Forlane 16773

Komponist/Komponistin: Antonio de Salazar/um 1650 - 1715
Komponist/Komponistin: Antonio de SALAZAR /(laut MGG 2005)/1650 in Mexiko ? - 25.3.1715 Mexiko Stadt
Album: AVECILLAS SONORAS - Villancicos aus dem Lateinamerika des 18.Jhd.
Titel: Tarara, qui yo soy Anton - Villancico negro < Negrilla >
Solist/Solistin: Marisu Pavon /Sopran
Solist/Solistin: Xenia Meijer /Mezzosopran
Ausführende: Musica Temprana
Leitung: Adrian Rodriguez Van der Spoel
Länge: 03:05 min
Label: Etcetera KTC 1358

Komponist/Komponistin: Juan de Arajo/1648 - 1712
Album: FIRE BURNING SNOW - BAROCKMUSIK AUS LATEINAMERIKA VOL.3
Titel: A, de la region de luces
Chor: Ex Cathedra Consort
Ausführende: Ex Cathedra Baroque Ensemble
Leitung: Jeffrey Skidmore
Länge: 04:03 min
Label: Hyperion CDA 67600

Komponist/Komponistin: Juan de Arajo/1648 - 1712
Album: FIRE BURNING SNOW - BAROCKMUSIK AUS LATEINAMERIKA VOL.3
Titel: Silencio
Chor: Ex Cathedra Consort
Ausführende: Ex Cathedra Baroque Ensemble
Leitung: Jeffrey Skidmore
Länge: 06:03 min
Label: Hyperion CDA 67600

Komponist/Komponistin: Diego Jose de Salazar/um 1650 - 1715
Album: MOON, SUN & ALL THINGS - BAROCKMUSIK AUS LATEINAMERIKA VOL.2
Titel: Salga el torillo hosquillo - Villancico im Volksmusikstil
Chor: Ex Cathedra Choir
Ausführender/Ausführende: Lucy Ballard /Alt
Ausführender/Ausführende: Grace Davidson /Sopran
Ausführende: Ex Cathedra Baroque Ensemble
Leitung: Jeffrey Skidmore
Länge: 07:25 min
Label: Hyperion CDA67524

Komponist/Komponistin: Joseph de Torres/um 1670 - 1738
Album: DIE SPANISCHE KANTATE IN AMERIKA / Al Ayre Espanol
Titel: PANAL DE AMOR DIVINO - Kantate für Alt, Oboe, 2 Violinen und B.c.
* 12. Panal de amor divino / Rezit. (00:46)
* 13. Ese nectar misterioso / Aria (00:06:21)
* 14. En ti, panal suave / Rezit. (00:01:07)
* 15. No es penar, quando estan por ynstantes / Aria (00:04:07)
* 16. O dulce miel Divina / Rezit. (00:42)
* 17. Ay, panal de los cielos / Aria (00:01:27)
Textanfang: Cantada al Santisimo "Panal de amor divino"
Solist/Solistin: Carlos Mena /Countertenor
Ausführende: Al Ayre Espanol
Leitung: Eduardo Lopez Banzo /Cembalo und Leitung
Länge: 14:35 min
Label: harmonia mundi HMI 987064

Komponist/Komponistin: Manue de SUMAYA/um 1678 Mexiko Stadt - 1755
Album: MOON, SUN & ALL THINGS - BAROCKMUSIK AUS LATEINAMERIKA VOL.2
Titel: Albricias, mortales - Villancico
Chor: Ex Cathedra Choir
Ausführender/Ausführende: William Towers /Altus
Ausführender/Ausführende: Christopher Watson /Tenor
Ausführender/Ausführende: Nicholas Perfect /Baß
Ausführende: Ex Cathedra Baroque Ensemble
Leitung: Jeffrey Skidmore
Länge: 05:14 min
Label: Hyperion CDA67524

Komponist/Komponistin: Ignacio Jerusalem/1707 - 1769
Gesamttitel: MATUTIN FÜR DIE JUNGFRAU VON GUADALUPE
* 14. TE DEUM: Te Deum laudamus (00:02:48)
* 15. Te aeternum Patrem (00:01:08)
* 16. Tibi omnes Angeli (00:02:08)
* 17. Tibi Cherubim (00:02:25)
* 18. Sanctus (00:50)
* 19. Pleni sunt caeli (00:02:33)
* 20. Te ergo quaesumus (00:03:33)
* 21. Aeterna fac (00:01:54)
* 22. In te, Domine, speravi (00:01:04)
Chor: Chanticleer
Ausführende: Chanticleer Sinfonia
Leitung: Joseph Jennings
Länge: 18:31 min
Label: teldec 0630193402

Komponist/Komponistin: Anonym /Bolivien, Canichanas - Indios, 1790
Album: SPANIEN IN DER NEUEN WELT: RENAISSANCE -, BAROCK - UND INDIANISCHE MUSIK AUS "HISPANIA NOVA" / NEUSPANIEN
Titel: Buenas noche - Lied der Canichanas-Indios aus Bolivien
Solist/Solistin: Rosa Lamoreaux /Sopran
Ausführende: Hesperus
Länge: 01:32 min
Label: Koch International Classics KI

weiteren Inhalt einblenden