Edward Snowden, Der dritte Mann, der Vater der Familientherapie und Lehren aus der Gegenwart

Redaktion: Wolfgang Ritschl

"Realitätsschock": Sascha Lobos zehn Lehren aus der Gegenwart
(Buch: Kiepenheuer&Witsch Verlag)
Beitrag: Marlene Nowotny

"Permanent Record": Edward Snowden erzählt seine Geschichte
(Buch: S. Fischer Verlag)
Rezension: Helene Breisach

"Der dritte Mann": Zum 70. Jahrestag der Kinopremiere entdeckt der Kritiker Bert Rebhandl den Filmklassiker neu
(Buch: Czernin Verlag)
Studiogespräch: Wolfgang Ritschl

"Vater der Familientherapie": Johannes Neuhauser über den Lebensweg von Harry Merl (Buch: Verlag Bibliothek der Provinz)
Rezension: Uli Jürgens



Moderation: Wolfgang Ritschl

Service

Alle aktuellen "Kontext"-Besprechungen der letzten 30 Tage im Überblick

Sendereihe

Übersicht