Fußball, Frost, Fleisch

Analyse des "Tiki-Taka" +++ Arktis-Expedition startet +++ Antibiotika-Resistenzen bei Tieren

Analyse des "Tiki-Taka"

Der FC Barcelona war vor allem unter Trainer Pep Guardiola extrem erfolgreich. Die Spielphilosophie bestand darin, mittels kurzer Pässe so nah wie möglich ans gegnerische Tor zu kommen - und dann eines zu schießen. Tiki-Taka wird die Spielweise genannt. Wie Barcelona das Tiki-Taka perfektioniert hat, haben jetzt Forscher untersucht.

Gestaltung: Lukas Wieselberg
Mit: Javier Buldu, Universität Rey Juan Carlos in Madrid


Arktis-Expedition startet

Die bisher größte Arktis-Expedition startet heute: Ein Jahr Dauer, 140 Millionen Euro, 19 beteiligte Länder, 600 Wissenschafter/innen, fünf Eisbrecher. Das Forschungsschiff "Polarstern" wird sich in der Arktis einfrieren lassen.

Gestaltung: Catharina Spethmann, ARD/ RB


Antibiotika-Resistenzen bei Tieren

In der Massentierhaltung werden immer wieder Antibiotika verabreicht. Um kranke Tiere zu behandeln, aber auch um Infektionen vorzubeugen. Wie Analysen zeigen, werden Bakterien dadurch zunehmend immun gegen die Medikamente. Wie man das Problem lösen könnte, berichten wir auf science.ORF.at.

Gestaltung: Ruth Hutsteiner


Redaktion: Barbara Daser

Service

Kostenfreie Podcasts:
Wissen aktuell - XML
Wissen aktuell - iTunes

Weitere Wissenschaftsthemen finden Sie in science.ORF.at

Sendereihe