Pasticcio

mit Wolfgang Schlag. Von der Lautheit der Stille

Radikale Stille und das lauteste Pianissimo machen die Musik zu einem Erlebnis das Vladimir Nabokov schon als Kind erfuhr. Unter dem Sofa seiner Eltern hörte er in das "Surren der Stille". Weitere Gedanken dazu u.a. von Ludwig van Beethoven, Jean Sibelius und John Zorn.

Sendereihe

Playlist

Komponist/Komponistin: Jean Sibelius/1865 - 1957
Album: SCHÖNBERG, SIBELIUS: VIOLINKONZERTE - Hilary Hahn
* Allegro, ma non tanto - 3.Satz (00:07:14)
Titel: Konzert für Violine und Orchester in d-moll op.47
Violinkonzert
Solist/Solistin: Hilary Hahn /Violine
Orchester: Schwedisches Radio Symphonieorchester
Leitung: Esa Pekka Salonen
Länge: 07:16 min
Label: DG 4777346

Urheber/Urheberin: John Zorn
Titel: Nirdi
Ausführender/Ausführende: Bill Frisell
Länge: 03:16 min
Label: Tzadik

Urheber/Urheberin: Osvaldo Pugliese
Titel: Quejumbroso
Ausführender/Ausführende: Osvaldo Pugliese
Länge: 03:36 min
Label: SBCD 05

Urheber/Urheberin: Ludwig van Beethoven
Titel: Steichquartett Nr.5 opus 18
* IV. Allegro
Ausführender/Ausführende: Borodin Quartett
Länge: 07:12 min
Label: Chandos 10381

Urheber/Urheberin: Margaret Brouwer
Titel: Sizzle
Orchester: Royal Liverpool Philharmonic Orchestra
Leitung: Gerard Schwarz
Länge: 04:58 min
Label: Naxos 559 250

Urheber/Urheberin: Albin Brun
Titel: Gadase
Ausführender/Ausführende: Albin Brun
Länge: 03:00 min
Label: BRG 44334

weiteren Inhalt einblenden