Menschen halten sich an der Hand und stehen in der Wüste

AFP/HERIKA MARTINEZ

Susanne Eiselt erzählt Geschichten von Menschen

"Begegnungen oder: Dich schickt der Himmel". Susanne Eiselt, PR-Beraterin und freie Autorin, über Menschen, die Spuren hinterlassen haben. - Gestaltung: Alexandra Mantler

Begonnen hat es im Kreißsaal um 8.00 Uhr in der Früh, als Anna im weißen Mantel und mit wallender Mähne den Raum betreten hat. Ich habe nicht gewusst, ob sie eine Ärztin, eine Hebamme oder eine Krankenschwester ist. Während intensiver Wehen-Tätigkeit ist sie plötzlich an meiner Seite gestanden, hat mir den Schweiß von der Stirn gewischt und mit mir laut und deutlich aus- und eingeatmet.

Die junge Frau hat intuitiv verstanden, wie sie mir in dieser Spannung helfen kann, wie sie mich stützen kann und mich auf den wunderbaren Moment der effektiven Geburt hinbegleiten kann. Anna ist aus Hamburg nach Wien gekommen, um hier Medizin zu studieren. Ihr Praktikum hätte bis 12.00 Uhr gedauert, doch sie ist bis zur Geburt meines Sohnes mehr als zwei Stunden länger bis halb drei Uhr im Kreißsaal geblieben.

Am nächsten Tag haben wir Adressen ausgetauscht und gewusst, dass wir von nun an in Verbindung bleiben wollen und werden. Anna ist nach Deutschland zurückgekehrt und hat ihr Medizinstudium abgeschlossen. Wir haben miteinander korrespondiert, haben uns über Fragen des Lebens und der Spiritualität ausgetauscht, und ich habe Anna jedes Jahr ein aktuelles Foto meines Sohnes geschickt.

Eines Tages stand auch eine überraschende Nachricht in ihrem Brief: Sie habe sich entschlossen in einen protestantischen Frauenorden einzutreten, um stärker ihren Glauben leben zu können. Sie ist als Ordensschwester und als Fachärztin für Psychiatrie nach dem Fall der Mauer nach Sachsen-Anhalt übersiedelt, um dort die Aktivitäten der protestantischen Kirche aktiv zu unterstützen. Seit mehr als 35 Jahren dauert nun unsere Freundschaft an, und wir sind sehr dankbar, dass wir einen existenziellen Moment unseres Lebens, nämlich die Geburt meines Sohnes, gemeinsam erleben durften.

Service

Kostenfreie Podcasts:
Gedanken für den Tag - XML
Gedanken für den Tag - iTunes

Sendereihe

Gestaltung

Playlist

Komponist/Komponistin: Sting/geb.1951
Album: 2CELLOS: IN2ITION
Titel: Every breath you take/instr. / Bearbeitung für 2 Celli
Ausführende: 2Cellos /Instrumental
Ausführender/Ausführende: Luka Sulic /Violoncello
Ausführender/Ausführende: Stjepan Hauser /Violoncello
Länge: 03:48 min
Label: Sony Music 88725409442

weiteren Inhalt einblenden