Sebastian Brameshuber

ORF/URSULA HUMMEL-BERGER

Der Filmemacher Sebastian Brameshuber und der Blick auf andere Kulturen

"Beim dokumentarischen Filmemachen ist das Aus- oder Weglassen ein genauso wichtiger Baustein wie das Zeigen" - Sebastian Brameshuber beschäftigt sich mit den individuellen und gesellschaftlichen Lebens- und Arbeitsbedingungen verschiedener Kulturen in der globalisierten Welt. Gestaltung: Petra Erdmann

Mit seinem aktuellen Dokumentarfilm "Bewegungen eines nahen Berges" beleuchtet der Oberösterreicher Sebastian Brameshuber das komplexe Thema Interkulturalität mit Poesie und filmischer Präzision. Sein nigerianischer Protagonist Cliff arbeitet am Waldrand in der steirischen Provinz. Dort zerlegt er Autowracks und bereitet Ersatzteile für seine afrikanische Heimat auf.

Der vielschichtige Essay-Film wurde mehrfach ausgezeichnet, u.a. beim renommierten Dokumentarfilmfestival "Cinéma du Réel" mit dem Hauptpreis. Am 27. Septbember startet er in den österreichischen Kinos. Bereits mit seinem Langfilmdebüt "Muezzin" (2009) ist Brameshuber in eine fremde Kultur eingetaucht. In Istanbul hat er Muezzine begleitet, die in einem musikalischen Wettbewerb um den Titel des besten muslimischen Gebetsausrufers angetreten sind.

Der 38jährige Regisseur hat an der Universität für Angewandte Kunst in Wien, Bühnen- und Filmgestaltung studiert. Im audiovisuellen Rechercheinstitut Le Fresnoy - Studio des arts contemporains in Frankreich - hat sich Sebastian Brameshuber auf den zeitgenössischen Film spezialisiert. In seinen kunstvollen Filmen erforscht und konstruiert Brameshuber differenzierte Zusammenhänge von Vergangenheit und Gegenwart. Welche Erzählungen und welche Menschen liegen unter dem gesellschaftlichen Radar? Und wo holen die Geister der Vergangenheit und Stereotypen unsere aktuellen Lebensrealitäten ein?

Auch in seinem Dokumentarfilm "Und in der Mitte, da sind wir" ist der Gmunder dem schlechten Ruf seiner Nachbargemeinde Ebensee nachgegangen. Dort haben vor zehn Jahren Jugendliche die KZ-Gedenkfeiern gestört. Für seine Kinoarbeit hat der Künstler vier Teenager und die Bewohner des Ortes begleitet, um die verschüttete Erinnerungskultur im Alltag seiner Protagonisten aus ihrer Perspektive zu erheben.

Service

"Bewegungen eines nahen Bergs" ab 27.9.2019 im Kino

"Und in der Mitte, da sind wir" und "Muezzin" sind im Verlag Hoanzl als DVDs erschienen.

Sebastian Brameshuber

Sendereihe

Playlist

Komponist/Komponistin: Fela Anikulapo Kuti
Album: THE BLACK PRESIDENT - THE BEST BEST OF FELA KUTI
Titel: Water no get enemy (Edit Version)/instr.
Ausführende: Fela Kuti /Instrumental
Länge: 09:51 min
Label: Barclay/Universal 5431972 (2 C

Komponist/Komponistin: Lukas Riel
Komponist/Komponistin: Thomas Bernhard
Komponist/Komponistin: Robert Wallner
Titel: Divine Goldmine
Ausführende: Lou Asril
Länge: 03:00 min
Label: Ink Music ISRC: AT-T80-19-070

Komponist/Komponistin: Martin Eberle
Komponist/Komponistin: Lukas König
Komponist/Komponistin: Mira Lu Kovacs
Komponist/Komponistin: Manuel Mayr
Komponist/Komponistin: Benjamin Omerzell
Titel: Kill Your Rituals
Album: High Performer
Ausführende: 5K HD
Länge: 02:05 min
Label: fiveK Records

Komponist/Komponistin: Texta
Komponist/Komponistin: Attwenger
Album: Einfrieren
SO SCHNÖ KANNST GAR NET SCHAUN (DJ DURMEK REMIX)
Ausführende: Texta Ft. Attwenger
Länge: 05:08 min
Label: Kapu Promo

Komponist/Komponistin: Jörg Reissner
Bearbeiter/Bearbeiterin: Trio Klok
Album: ON WOOD
Titel: Bella vista/instr.
Ausführende: Trio Klok
Ausführender/Ausführende: Lubomir Gospodinov /Sopransaxophon, Klarinette
Ausführender/Ausführende: Jörg Reissner /Gitarre, Oud
Ausführender/Ausführende: Roman Britschgi /Bass, Perc.
Länge: 03:50 min
Label: Unit Records UTR4570

Komponist/Komponistin: Avec
Titel: Sailing Away
Ausführende: Avec
Länge: 04:16 min
Label: Earcandy

Komponist/Komponistin: Schmieds Puls
Komponist/Komponistin: Mira Lu Kovacs
Komponist/Komponistin: Walter Singer
Komponist/Komponistin: Christian Grobauer
Titel: Joy
Album: NEUERSCHEINUNGEN KW 39
Ausführende: Schmieds Puls
Länge: 02:49 min
Label: Seayou Records Promo

Komponist/Komponistin: Serge Gainsbourg
Titel: Run From Happiness
Album: Intoxicated Man/Pink Elephants
Ausführende: Mick Harvey
Länge: 03:05 min
Label: Mute LC05834

weiteren Inhalt einblenden