Steiermark, Wien

1. folksmilch im Orpehum Graz
2. Dorian Gray - Die Auferstehung - Premiere im TAG
3. Faust in der Kammeroper

Leidenschaftlicher Tango, virtuose Klassik, mitreißender Balkan-Swing und kabarettistische Einlagen auf höchstem musikalischem Niveau - dafür stehen Christian Bakanic, Klemens Bittmann und Eddie Luis als Folksmilch seit 20 Jahren. Die kleine Tournee zum Jubiläum beginnt am 21. Oktober im Orpheum in Graz. Verstärkt durch zwei Wegbegleiter, die Klarinettisten Stefan Trausnig und Milos Milojevic, klingt Mozarts "Alla Turca" wie Balkan-Swing und der EAV-Austropopsong "Palermo" wie eine skurrile Operette.
folksmilch: best of.... am 21. Oktober im Orpheum in Graz, Konzertbeginn ist um 20 Uhr.


Premiere einer Uraufführung im TAG, im Theater in der Gumpendorferstraße am kommenden Samstag: sehr frei nach Oscar Wildes berühmten erzählt Mara Mattuschka in "Dorian Gray - Die Auferstehung" von einer Oscar Wilde Biographin, die meint, bei Recherchen das vermeintlich fiktive Porträt tatsächlich entdeckt zu haben. Mit der ihr eigenen filmischen Herangehensweise, setzt Mara Mattuschka die Sensationsgeilheit unserer Zeit auf der Bühne in Szene.
"Dorian Gray - Die Auferstehung" eine schwarze Gesellschaftssatire. Premiere im TAG ist am 19. Oktober, Vorstellungen gibt es bis 20. Dezember.


In der Kammeroper in Wien ist noch bis Ende Oktober Charles Gounods "Faust" in einer Inszenierung von Nikolaus Habjan zu erleben. In Gounods Fassung wird die Titelfigur zum Nebenspieler. Im Mittelunkt dieser Opéra lyrique steht also ein junges Mädchen, das an die große Liebe glaubt, verführt wird und daran zerbricht. Umkreist wird die Margharete von Faust, Mephistopheles, ihrem Bruder und ihrem Verehrer Siebel, die ihre Sehnsüchte und Fantasien in dieses ahnungslose Wesen hineinprojizieren.
Charles Gounods "Faust" in einer Inszenierung von Nikolaus Habjan, noch bis 30. Oktober in der Kammeroper.

Service

folksmilch im Orpehum Graz
Dorian Gray - Die Auferstehung - Premiere im TAG
Kammeroper in Wien


Wenn Sie diese Sendereihe kostenfrei als Podcast abonnieren möchten, kopieren Sie diesen Link (XML) in Ihren Podcatcher. Für iTunes verwenden Sie bitte diesen Link (iTunes).

Mehr zum Ö1 Club in oe1.ORF.at

Sendereihe