Viennale Spezial

1. Kino aus China: "The Wild Goose Lake"
2. Musik-Dokumentationen
3. Retrospektive: Partisanenfilm

Beiträge

  • Kino aus China: "The Wild Goose Lake"

    Der Chinese Diao Yinan zählt zu den derzeit erfolgreichsten Regisseuren seines Heimatlandes, zu Recht, zeigt sich in seinen jüngsten Dramen doch ein einzigartiger Mix aus Arthouse- und Genrefilm.. Auch sein neuer Film "The Wild Goose Lake", geht in diese Richtung und orientiert sich dabei am Film Noir.

  • Musik-Dokumentationen

    Einige Musikfilme der heurigen Viennale widmen sich einem Kirchenkonzert von Aretha Franklin in den 1970er Jahren, der britischen britische Singer-Songwriterin PJ Harvey und der Beziehung von Leonhard Cohen zu seiner Muse Marianne Ihlen.

  • Retrospektive: Partisanenfilm

    "O partigiano!" - so lautet heuer der Titel der gemeinsamen Retrospektive von Viennale und dem Österreichischen Filmmuseum. 41 Filme versammelt die Schau, die einen Blick auf ein paneuropäisches Partisanenkino wirft, mit Produktionen aus der Zeitspanne zwischen den 1940er und 1980er Jahren.

Sendereihe