Boden, Online

Zu wenig Phosphor +++ Zu viel Verschwörung


Zu wenig Phosphor

Pflanzen brauchen Nährstoffe aus dem Boden, um zu wachsen. Dabei spielt Phosphor eine wichtige Rolle. Der sei eher knapp, war bei einer vom Ökosozialen Forum Wien organisierten Veranstaltung zu hören.

Gestaltung: Raphael Krapscha
Mit: Saskia Visser, Umweltwissenschafterin, Universität Wageningen NL


Zu viel Verschwörung

Verschwörungstheorien gedeihen Internet prächtig. Mitunter sind sie lächerlich, oft aber erschreckend. Ernst nehmen sollte man sie aber, meint der französische Soziologe Didier Fassin bei seinem Gastvortrag in Wien. Die dahinterstehenden Ängste würden viel über eine Gesellschaft aussagen.

Gestaltung: Lukas Wieselberg
Mit: Didier Fassin, Soziologe und Arzt


Redaktion: Barbara Daser

Service

Kostenfreie Podcasts:
Wissen aktuell - XML
Wissen aktuell - iTunes

Weitere Wissenschaftsthemen finden Sie in science.ORF.at

Sendereihe

Gestaltung