Ein Virus wird getestet

APA/AFP/JUAN MABROMATA

Kampf der Epidemie

Wie Krankheiten wirklich besiegt werden (können).
Gäste: Marcus Bachmann, Advocacy and Humanitarian Affairs Representative, Ärzte ohne Grenzen (MSF) Austria und Ruth Kutalek, Associate Professor, Abteilung für Sozial- und Präventivmedizin, Zentrum für Public Health.
Moderation: Xaver Forthuber
Anrufe kostenlos aus ganz Österreich unter 0800 22 69 79
Emails an punkteins(at)orf.at

Ende Oktober erklärte die Weltgesundheitsorganisation WHO den zweiten von drei Stämmen des Polio-Virus offiziell für ausgerottet - medienwirksam und pünktlich zum Welt-Polio-Tag. Der Erfolgsmeldung waren jahrelange, weltweite Bemühungen vorangegangen. Der letzte Fall einer Ansteckung liegt sieben Jahre zurück - der letzte bestätigte Fall zumindest.

Auch AIDS könnte nach Stand der Forschung bereits beendet werden, las man vor kurzem im Magazin "Politico" - die Gründe, die dagegen sprechen, sind selten medizinischer Natur. HIV-Infektionen sind in weiten Teilen der Welt nach wie vor mit einem sozialen Stigma verbunden - Betroffene und Risikogruppen scheuen häufig davor zurück, Hilfe zu suchen, sodass die Maßnahmen für Vorsorge, Diagnose und Therapie oft Theorie bleiben. Eine WHO-Sprecherin nannte AIDS daher "auch eine soziale Krankheit". Gegen Tuberkulose wiederum wurde erst kürzlich ein neues Medikament entwickelt; es kann allerdings immer noch nicht zu einem Preis angeboten werden, der es für die, die es brauchen, auch zugänglich macht. Außerdem stehen Tests unter realistischen Bedingungen noch aus.

Fortschritte in der Medizinforschung sind lediglich erste Schritte auf einem langen Weg, um Krankheiten einzudämmen und schließlich zu besiegen.

Auf welchen Ebenen jenseits der wissenschaftlichen wird der Kampf gegen Krankheiten ausgetragen?

Marcus Bachmann von Ärzte ohne Grenzen (MSF) Österreich war viele Jahre lang führend an Einsätzen in aller Welt beteiligt, zuletzt etwa in afrikanischen Ländern im fortwährenden Kampf gegen Ebola. Die Medizinanthropologin Ruth Kutalek forscht am Zentrum für Public Health der Medizinischen Universität Wien unter anderem zur sozialen Dimension von Infektionskrankheiten sowie über den Zugang zu Gesundheitsversorgung für besonders gefährdete Gruppen der Gesellschaft.
Mit Xaver Forthuber sprechen die beiden über die praktische Anwendbarkeit von Medizin in verschiedenen Teilen der Welt, von großen Fortschritten und den vielfältigen, alltäglichen Hindernissen.

Wenn Sie mitreden möchten: Rufen Sie in der Sendung an unter 0800 22 69 79 - kostenfrei aus ganz Österreich - oder schreiben Sie ein E-Mail an punkteinsatorf.at.

Sendereihe

Playlist

Komponist/Komponistin: Max Reger/1873 - 1916
Vorlage: Johann Sebastian Bach/1685 - 1750
Titel: Variationen und Fuge für Klavier über ein Thema von J.S.Bach op.81
* 2. Variation I. L'istesso tempo (00:01:18)
Solist/Solistin: Marc Andre Hamelin /Klavier
Ausführender/Ausführende: Marc Andre HAMELIN/5.9.1961 Montreal, Kanada
Länge: 01:18 min
Label: Hyperion CDA 66996

Komponist/Komponistin: Max Reger/1873 - 1916
Vorlage: Johann Sebastian Bach/1685 - 1750
Titel: Variationen und Fuge für Klavier über ein Thema von J.S.Bach op.81
* 3. Variation II ( sempre espress. ed assai legato ) (00:01:10)
Solist/Solistin: Marc Andre Hamelin /Klavier
Ausführender/Ausführende: Marc Andre HAMELIN/5.9.1961 Montreal, Kanada
Länge: 01:11 min
Label: Hyperion CDA 66996

Komponist/Komponistin: Max Reger/1873 - 1916
Vorlage: Johann Sebastian Bach/1685 - 1750
Titel: Variationen und Fuge für Klavier über ein Thema von J.S.Bach op.81
* 6. Variation V. Vivace (00:01:17)
Solist/Solistin: Marc Andre Hamelin /Klavier
Ausführender/Ausführende: Marc Andre HAMELIN/5.9.1961 Montreal, Kanada
Länge: 01:17 min
Label: Hyperion CDA 66996

Komponist/Komponistin: Max Reger/1873 - 1916
Vorlage: Johann Sebastian Bach/1685 - 1750
Titel: Variationen und Fuge für Klavier über ein Thema von J.S.Bach op.81
* 11. Variation X. Poco vivace (00:53)
Solist/Solistin: Marc Andre Hamelin /Klavier
Ausführender/Ausführende: Marc Andre HAMELIN/5.9.1961 Montreal, Kanada
Länge: 00:53 min
Label: Hyperion CDA 66996

Komponist/Komponistin: Max Reger/1873 - 1916
Vorlage: Johann Sebastian Bach/1685 - 1750
Titel: Variationen und Fuge für Klavier über ein Thema von J.S.Bach op.81
* 1. Thema. Andante (00:02:01)
Solist/Solistin: Marc Andre Hamelin /Klavier
Ausführender/Ausführende: Marc Andre HAMELIN/5.9.1961 Montreal, Kanada
Länge: 02:01 min
Label: Hyperion CDA 66996

weiteren Inhalt einblenden