Zwei Frauen mit Monoflosse unter Wasser

DPA

Schwimmen mit Monoflosse

"Meerjungfrausein ist eine Grundhaltung"
Eine ungewöhnliche Sportart namens "Mermaiding"

Meerjungfrau sein ist mehr als elegant schwimmen zu können, das ist eine Grundhaltung. So sehen ihre Anhängerinnen und Anhänger das Mermaiding - oder auf Deutsch das "Meerjungfrauenschwimmen" bzw. "Poseidonschwimmen". Aber um welche Grundhaltung geht es da genau? Die relativ neue Sportart mit Monoflosse und Nixenkostüm macht Furore, insbesondere bei Mädchen. Seit einigen Jahren boomen die Meerjungfrauenworkshops in Österreich. Doch was wird eigentlich dort gelernt? Und warum bleiben die Buben und Männer doch lieber am Beckenrand?

Gestaltung: Céline Béal


Moment-Echo: Lukas Tremetsberger


Wort der Woche: Noel Kriznik

Sendereihe