Morgentau auf Grashalmen

APA/DPA/JULIAN STRATENSCHULTE

Natur auf Abstand

"Wir sind nicht wie Gras" - Naturgedichte aus der deutschen Moderne. Es liest Philipp Hauß. Gestaltung: Gudrun Hamböck.

Wenn es bei Herbert Achternbusch "Bergsein ist unverständlich" heißt und wenn bei Gerhard Rühm sich die Büsche die Blätter raufen, sind das zwei Seiten der gleichen Medaille: blickt der Poet in die Natur, sieht er den Menschen oder gar nichts. Die Natur ist "das Andere", jenes, dem man nicht mehr angehört, seit man ihm - mit Bewusstsein ausgestattet - gegenübersteht.

Andererseits bleibt der Mensch Teil der Natur, die, wie es bei Ernst Meister heißt, nichts von sich selbst weiß - außer durch uns. Der Gegenstand moderner und zeitgenössischer Naturlyrik ist daher oft nicht die Natur, sondern die Naturlyrik. Der romantischen Begeisterung steht das Gedicht ratlos (Joachim Ringelnatz) bis skeptisch gegenüber (Erich Frieds Frage was den Deutschen der Wald sei, endet mit dem Wort "erhängen"). Ausgerechnet eines der alt-ehrwürdigsten Naturgedichte lässt die Menschen die Köpfe senken, denn Sarah Kirschs Franziskus singt im "räudigen Stadtpark von Feldafing". Und Bertolt Brecht malt ein schlichtes Bild, in dem die Ödnis einer Natur, in der kein Mensch ist, nur übertroffen werden kann durch eine Natur, in der kein Mensch mehr ist.

Sendereihe

Gestaltung

Übersicht

Playlist

Komponist/Komponistin: Ottorino Respighi/1879 - 1936
Album: RESPIGHI: KLAVIERMUSIK
* Bergamasca - 8.Satz (00:04:50)
Titel: Antiche Danze ed Arie per Liuto / Bearbeitung für Klavier
Solist/Solistin: Konstantin Scherbakov /Klavier < Steinway & Sons, Hamburg >
Ausführender/Ausführende: Konstantin SCHERBAKOV/11.6.1963 Barnaul, Sibirien
Länge: 04:47 min
Label: Naxos 8553704

Komponist/Komponistin: Wolfgang Amadeus Mozart/1756 - 1791
Titel: Sonate für Fagott und Violoncello in B-Dur KV 292 < 196c >
* Andante - 2.Satz (00:02:56)
Solist/Solistin: Klaus Thunemann /Fagott
Solist/Solistin: Stephen Orton /Violoncello
Länge: 02:54 min
Label: Philips 422390-2

Komponist/Komponistin: Jean Francaix/1912 - 1997
Album: BLUES FÜR SABINE - Trio di Clarone, Daniels, Handsworth
* Cantilene - 2.Satz (00:02:10)
Titel: Petit Quatuor - für 2 Klarinetten, Bassetthorn und Baßklarinette
Ausführende: Trio di Clarone
Ausführender/Ausführende: Sabine Meyer /Klarinette
Ausführender/Ausführende: Wolfgang Meyer /Klarinette, Bassetthorn und Baßklarinette
Ausführender/Ausführende: Reiner Wehle /Klarinette, Baßklarinette
Solist/Solistin: Peter Handsworth /Klarinette
Solist/Solistin: Eddie Daniels /Klarinette
Länge: 02:08 min
Label: EMI Classics 5552532

Komponist/Komponistin: Josef Matthias Hauer/1883 - 1959
Titel: Paraphonie für Bratsche und ein Tasteninstrument
Viola
Solist/Solistin: Georg Hamann /Viola
Solist/Solistin: Janna Polyzoides /Klavier
Länge: 01:27 min
Label: Partita PTA 0891 C

Komponist/Komponistin: Claude Debussy/1862 - 1918
Titel: Petite Suite für Klavier zu vier Händen
* Menuet - moderato (00:02:58)
Ausführende: Duo Crommelynck
Ausführender/Ausführende: Patrick Crommelynck /Klavier
Ausführender/Ausführende: Taeko Kuwata /Klavier
Länge: 02:57 min
Label: Claves 508508

Komponist/Komponistin: Johann Baptist Krumpholtz/1742 - 1790
Album: HIMMLISCHE HARFE - Virtuose Konzerte mit Nicanor Zabaleta
Titel: Air und Variationen für Harfe
Solist/Solistin: Nicanor Zabaleta /Harfe
Länge: 04:25 min
Label: DG 429073-2

Komponist/Komponistin: Johann Kuhnau/1660-1722
Album: JOHANN KUHNAU: FRISCHE CLAVIER-FRÜCHTE - SIEBEN CEMBALOSONATEN
* 2.Satz (00:02:28)
Titel: Suonata Quinta aus "Frische Clavier-Früchte" für Cembalo
Untertitel: "Sieben Suonaten von guter Invention und Manier auff dem Claviere zu spielen", Leipzig 1696
Sonate Nr.5, Cembalosonate
Solist/Solistin: Jan Katzschke /Cembalo
Länge: 02:28 min
Label: cpo 7775322

Komponist/Komponistin: Bernhard Etzel
Titel: Alphorn Dialog/instr.
Album: UP FRACK PRÄMIE
Ausführende: Blechschaden
Leitung: Bob Ross
Solist/Solistin: David Moltz /Alphorn
Solist/Solistin: Matthias Fischer /Alphorn
Länge: 03:18 min
Label: Universal/Koch 2715416

Komponist/Komponistin: Paul Hindemith/1895 - 1963
Titel: Septett für Flöte, Oboe, Klarinette, Baßklarinette, Fagott, Horn und Trompete
* Intermezzo. Sehr langsam - 4.Satz (00:01:57)
Ausführende: Ensemble Villa Musica
Ausführender/Ausführende: Jean Claude Gerard /Flöte
Ausführender/Ausführende: Ingo Goritzki /Oboe
Ausführender/Ausführende: Ulf Rodenhäuser /Klarinette
Ausführender/Ausführende: Bernhard Nusser /Baßklarinette
Ausführender/Ausführende: Sergio Azzolini /Fagott
Ausführender/Ausführende: Radovan Vlatkovic /Horn
Ausführender/Ausführende: Matthias Hoefs /Trompete
Länge: 01:55 min
Label: Dabringhaus und Grimm MD+G L 3

Komponist/Komponistin: Leos Janácek
Album: LEOS JANACEK: KLAVIERWERKE - Jan Bartos
* Nr.1 Unsere Abende (Nase vecery): Moderato (00:03:34)
Titel: Auf verwachsenem Pfade, Heft I (Po zarostlem chodnicku, I rada) - Zyklus aus kleinen Klavierstücken, Erste Reihe Nr.1-10
Solist/Solistin: Jan Bartos /Klavier
Länge: 03:33 min
Label: Supraphon SU42662

Komponist/Komponistin: Darius Milhaud
Album: MILHAUD: SÄMTLICHE VIOLINSONATEN / SÄMTL. BRATSCHENSONATEN - Tortorelli & Meluso
Titel: Printemps, op.18 - für Violine und Klavier
Ausführende: Gran Duo Italiano
Solist/Solistin: Mauro Tortorelli /Violine
Solist/Solistin: Angela Meluso /Klavier
Länge: 02:22 min
Label: Brilliant 95232 (2 CD)

weiteren Inhalt einblenden