Lorenzo Viotti

MARCIA LESSA

Irdische und spirituelle Verklärung

Wiener Symphoniker, Dirigent: Lorenzo Viotti; Singverein der Gesellschaft der Musikfreunde in Wien.
Arnold Schönberg: Verklärte Nacht op. 4 (aufgenommen am 10. November im Großen Musikvereinssaal in Wien in Dolby Digital 5.1 Surround Sound). Präsentation: Andreas Maurer

Lorenzo Viotti zählt zu den großen, neuen internationalen Stars der Klassik-Szene. Hochdekoriert ist er bereits als Gewinner des Young Conductors Award der Salzburger Festspiele 2015, des 11. internationalen Dirigentenwettbewerbs des Orchestra de Cadaqués sowie Erster Preisträger des Dirigierwettbewerbs beim MDR Sinfonieorchester. Kürzlich übernahm der charismatische Dirigent aus der Schweiz das Gulbenkian Orchestra in Lissabon, und mit nur 29 Jahren wurde er soeben zum Chefdirigenten des Netherlands Philharmonic Orchestra und der Dutch National Opera in Amsterdam berufen. Eine Position, die er zur Saison 2021-22 antritt.

Mit den Wiener Symphonikern arbeitet der Sohn des unvergessenen Marcello Viotti bereits seit seinem Debüt 2016 regemäßig zusammen: Nach einem ersten gemeinsamen, hochgelobten Musikvereins-Konzert mit Orchesterliedern Hans Pfitzners in der vergangenen Saison steht nun mit Schönbergs "Verklärter Nacht" eines der beliebtesten Werke des Komponisten auf dem Programm, das auch als ein Gipfel spätromantischer Entwicklung beschrieben wird.

Kombiniert wird es hier mit Verdis "Vier geistlichen Liedern", dem letzten großen Werk des Komponisten. Sie fassen nicht nur sein Schaffen, sondern jahrhundertealte Traditionen insbesondere der italienischen Vokalmusik zusammen.
(Wiener Symphoniker)

Service

Diese Sendung wird in Dolby Digital 5.1 Surround Sound übertragen. Die volle Surround-Qualität erleben Sie, wenn Sie Ö1 unter "OE1DD" über einen digitalen Satelliten-Receiver und eine mehrkanalfähige Audioanlage hören.

Sendereihe

Gestaltung

Playlist

Komponist/Komponistin: ARNOLD SCHÖNBERG/1874-1951
Titel: Verklärte Nacht op.4, Fassung für Streichorchester (1943)
Orchester: Wiener Symphoniker
Leitung: Lorenzo Viotti
Länge: 31:02 min
Label: UE/Leihmat.

weiteren Inhalt einblenden