Fliegen, Hören, Fühlen

Wie ist es um die Bienen in Europa bestellt ++ Wie Lärm im Klassenzimmer leiser werden könnte +++ Wie künstliche Haut uns fühlen lässt


Wie ist es um die Bienen in Europa bestellt

Es gibt immer weniger Insekten - wie eine kürzlich erschienene Studie an deutschen Grasflächen und Wäldern im Wissenschaftsmagazin "Nature" zeigt. Die Artenvielfalt ist um mehr als ein Drittel zurückgegangen, die Gesamtzahl in den untersuchten Gebieten gar um rund siebzig Prozent. Brisante Zahlen vor dem Start einer europäischen Bürgerinitiative, die sich um das Wohl der Biene sorgt.

Gestaltung: Isabella Ferenci
Mit: Robert Brodschneider, Biologe Universität Graz


Wie Lärm im Klassenzimmer leiser werden könnte

Wenn es um uns herum zu laut ist, können wir uns schlechter konzentrieren. Gerade dort, wo Konzentration besonders wichtig wäre, ist es aber oft laut: im Klassenzimmer. Eine Konferenz des Umweltdachverbandes in Wien sucht nach Lösungen.

Gestaltung: Raphael Krapscha
Mit: Anna Streissler, Umweltdachverband

Thema auch auf science.ORF.at.


Wie künstliche Haut uns fühlen lässt

Eine künstliche Haut wollen US-Wissenschafter entwickeln haben: Sie empfange Berührungen per Antenne. Im Prinzip handelt es sich um eine Art Pflaster, das auf der Haut angebracht wird und elektrische Ströme in Druck oder Vibrationen umwandeln kann, ist auf science.ORF.at zu lesen - und zu sehen.


Redaktion: Barbara Daser

Service

Kostenfreie Podcasts:
Wissen aktuell - XML
Wissen aktuell - iTunes

Weitere Wissenschaftsthemen finden Sie in science.ORF.at

Sendereihe

Gestaltung