Journale

Ö1 Morgenjournal

mit Kultur aktuell

Beiträge

  • Einigung auf neuen Handels-KV
  • Anita Palkovich im Interview
  • Nationaler Sicherheitsrat zu BVT

    Der Nationale Sicherheitsrat wird sich heute Nachmittag mit der Lage des Bundesamts für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung befassen. Das BVT steht seit Veröffentlichung eines alarmierenden Berichts von Geheimdienst-Profis über seinen inneren Zustand in der Kritik. Die NEOS haben den Sicherheitsrat einberufen, sie wollen vom Innenminister jetzt Klarheit, was sich in Sachen BVT-Reform tut.

  • Israel: Netanyahu unter Druck

    Israels Premier Benjamin Netanyahu will trotz der Korruptions-Anklagen gegen ihn nicht zurücktreten. Er spricht von einem Putschversuch. Die Justiz hat drei Jahre lang gegen ihn ermittelt.

  • Italien: Klimaabkommen soll Teil des Lehrplans werden

    Ab dem kommenden Jahr soll in Italien das Thema Klimaschutz auch Teil des Lehrplanes werden. Die Inhalte richten sich nach dem Alter der Kinder. Unterrichtet wird das neue Schulfach einmal wöchentlich im Bereich Staatsbürgerkunde. Ziel ist laut Bildungsministerium eine Sensibilisierung zum Thema Klimaschutz. Die Schüler sollen zudem globale Zusammenhänge erfassen lernen.

  • Psychiatrie: Versorgung liegt im Argen

    Angst, Depressionen, Essstörungen - es kann viele Gründe geben, warum Kinder und Jugendliche in der Psychiatrie betreut werden. Dass das in der Erwachsenenpsychiatrie passiert, sollte nicht sein, war aber in Österreich jahrelang üblich. Vor kurzem hat ein Gericht zum ersten Mal entschieden, dass die Republik Schadenersatz zahlen muss, und zwar einem Mädchen, das mit 13 Jahren in der Erwachsenenpsychiatrie im Otto Wagner-Spital untergebracht war.

  • Grippeimpfung: Österreicher sind Impfmuffel

    Fälle von Influenza also von echten Grippeerkrankungen gibt es in Österreich und Europa derzeit nur vereinzelt.
    Dass es wieder eine Grippewelle geben wird steht aber fest.
    Aus Sicht der Virologen der Medizinischen Universität Wien wäre jetzt der ideale Zeitpunkt sich impfen zu lassen, auch wenn heuer ein Grippeimpfstoff nicht zur Verfügung steht.

  • Literatur im Herbst

    Zeit für positive Zukunftsvisionen. Das hat sich das Festival „Literatur im Herbst“, es startet heute in Wien. Und es hat die diesjährige Auflage unter das Motto „Der utopische Raum“ gestellt.
    Um ein möglichst breites Panorama zu liefern, hat Kurator Ilija Trojanow Wissenschaftler aus den unterschiedlichsten Disziplinen eingeladen.

  • Adrian Paci in der Kunsthalle Krems

    Von der Utopie offener Grenzen zur Realität von Migranten. Der international beachtete albanische Künstler Adrian Paci ist in den 1990er Jahren nach Italien ausgewandert. Was es bedeutet, eine Gemeinschaft zu verlassen, ist das große Thema seiner Gemälde, Videos und Fotoarbeiten. Zu sehen sind seine Arbeiten jetzt in der Ausstellung „Adrian Paci. Lost Communities"
    in der Kunsthalle Krems.

  • Nachrichten

Service

Kostenfreie Podcasts:
Journale - XML
Journale - iTunes
Kultur aktuell - XML
Kultur aktuell - iTunes

Sendereihe